Citalopram und Frauenmanteltee?

1 Antwort

Grundsätzlich musst du deinen Arzt betreffend Interaktionen fragen. Des weiteren kannst du die Packungsbeilage durchlesen. Im Kapitel "Wechselwirkungen" sind die wichtigsten Interaktionen aufgeführt.

Citalopram ist ein Antidepressivum aus der Gruppe der SSRI, welches durchaus Wechselwirkungen mit anderen Substanzen aufweist (z.B. MAO-Hemmer, Johanniskraut-Extrakt, Betablocker usw.). Für Frauenmanteltee hingegen sind allgemein keine Interaktionen bekannt.

Von dem her sollte die Kombination überhaupt kein Problem darstellen. Wenn du dennoch unsicher bist frage deinen Arzt um eine abschliessende Antwort zu erhalten.

Hier findest du Fachinformationen zu Citalopram. Im Kapitel "Kontraindikationen und Wechselwirkungen" ist relativ ausführlich aufgelistet welche Kombinationen man unterlassen sollte.

Was möchtest Du wissen?