Chronische Atemnot durch Imprägnierspray?

1 Antwort

Hallo Schneemaedchen,

genau mit diesem Problem beschäfftige ich mich schon seit längerer Zeit. In allen Imprägniersprays sind giftige Fluorverbindungen enthalten, die sich im menschlichen Körper ansammeln und nicht abgebaut werden können. Darum sollte man unbedingt auf normale Imprägniersprays verzichten. Seitdem ich viel gelesen habe, bin ich auf die Imprägnierungen von Impregno gestoßen. Keines derer Mittel beinhaltet Fluorverbindungen. Keine Spur von gestank bzw. Atemnot. Macht wirklich alles dicht und ich habe kein schlechtes Gewissen dabei. Schau mal bei denen nach http://impregno.de/oberflaechen/textil

Was möchtest Du wissen?