chlamydien sehr schlimm?

5 Antworten

Hi ich bin Krankenschwester in der Gyn, es ist auf jeden Fall sehr sehr ansteckend! Also keinen Sex sonst steckst du deinen Partner an. Es kommt auch vom Sex,deshalb sind 90 % aller Leute die Clamydien haben nicht in einer festen langen Beziehung sondern eher unbeständig und dabei holt man sich den Mist. Es ist aber behandelbar. Geh auf jeden Fall zum Frauenarzt damit der was dagegen unternimmt. Also harmlos sind Clamydien nicht und unbehandelt schon mal gar nicht. Deshalb schnell zum Arzt und anweisungen strikt befolgen. Alles Gute

ist es schlimm wenn och trotz antibiotika alkohol tirnke ?

@Barbie777

JA IST ES!!

Sach ma wie bist du denn drauf. Chlamydien haben und nich ma wissen was es is und dann auch noch....oh mann. Ohne Worte

@phoenixsphinx

es st doch nicht mal 100 % der abtrich ist im labor bloß habe gegen eine eileiterentzündung und vllt clamydien antibiotika bekommen

Da du eine Fachfrau bist, kann man es gar nicht besser sagen daher DH

Eine Clamydien-Infektion ist in den Industrieländern die häufigste Geschlechtskrankheit. Da die Symptome recht schwach sind, fallen sie vielen Frauen nicht auf. Häufig wandern die Erreger dann weiter und verursachen eine Entzündung der Gebärmutterschleimhaut und der Eileiter. Sehr häufig kommt es durch eine Clamydien-Infektion zu einer Eileiterinfektion, die zu einer Verklebung der Eileiter und damit zu Unfruchtbarkeit führen kann, wenn sie nicht entdeckt wird. Bei den Männern können durch eine Infektion die Samenleiter verkleben wodurch es zu Sterilität kommen kann.

Eine Clamydien-Infektion wird mit Antibiotika behandelt.

Ohne Gynäkologen heilt es nicht ab. Überprüfe Deine Partner, die Dir das eingebrockt haben.

Bei ihrer Naivität (Antibiotika und Alkohol) befürchte ich mal, ist sie die, die andere ansteckt.

Woher weißt Du denn, dass Du das tatsächlich hast? Das solltest Du von einem Arzt abklären lassen, der Dich dann weiter behandelt.

Was möchtest Du wissen?