Chlamydien Problem?

3 Antworten

Chlamydien kann man sich - entgegen landläufiger Meinung - nicht nur beim Sex holen. Es ist tatsächlich möglich, sich damit auch anderweitig anzustecken. Merken tut man davon oft einfach gar nix. Kann sein, dass Dein Freund die schon so lange hat. Kann sein, dass du sie dir woanders geholt hast. Kann auch sein, dass er Dich belügt.

inwiefern anderweitig? Überall hört und liest man nur über gv 🤔

@Shady121216

Mein Arzt erzählte, man kann sich tatsächlich auch auf schmutzigen Toiletten oder im Schwimmbad/in der Sauna anstecken. Ist ja nicht alles gechlort im Schwimmbad und nicht alles heiß in der Sauna. Passiert nicht oft, aber passiert.

@sozialtusi

Es reicht schon wenn man nach einer Infektion ein unterwäscheteil , Handtücher oder Waschlappen nicht heiß genug gewaschen hat.da können sich Chlamydien mühelos ne Weile am Leben erhalten.wenn man dafür anfällig ist kann man sich theoretisch auf jeder Toilette,Sauna, Schwimmbad etc anstecken

@Kisuliini

Ja guckmal, dass man dafür auch erhöht anfällig sein kann, war mir auch noch nicht klar.

@sozialtusi

Hab ich auch erst nach der geschätzt 30.pilzinfektion von meinem neuen Gynäkologen erfahren :-/

@Kisuliini

Das ist auch nervig...

@sozialtusi

Eigentlich aber logisch.wie bei einer Infektion mit Grippe oder Husten auch ,hängt es von Zustand des eigenen Immunsystems ab ,ob man krank wird und somit macht man nix falsch wenn man das etwas stärkt und unterstützt und vor allem immer auf den richtigen Ph wert in der Scheide achtet,denn da muss es immer eine bestimmte Menge an guten Bakterien geben, damit die empfindliche Schleimhaut geschützt wird

@sozialtusi

Ich bin auch echt froh,dass ich endlich Ruhe davor hab! Es gab Zeiten da hatte ich zum Teil zweimal im Monat damit zu kämpfen und konnte mir nicht erklären wieso

@Kisuliini

Hm ja... jetzt mal abwarten was nach der Antibiotika Einnahme ist. Werde nach drei Monaten auf jeden Fall einen erneuten Test machen lassen

Mach dich nicht so verrückt deswegen. Chlamydien können trotz abgeschlossener Behandlung extrem hartnäckig sein und es kann sogar vorkommen,dass man die schon Monate lang hat,ohne es zu merken.ausserdem kann man sich die nicht nur durch Geschlechtsverkehr einfangen und wenn du zu den eher anfälligen Frauen gehörst,ist das zwar nervig,aber kein Grund zur Panik,denn wenn du das Problem kennst, kannst du auch was dagegen tun:-) ich kann dir nur empfehlen nach einer abgeschlossenen Therapie den PH- wert deines Intimbereiches im Auge zu behalten und mit vorbeugenden Massnahmen wie Naturjoghurt,die notwendigen Bedingungen wieder herzustellen und zu erhalten und parallel etwas für die Unterstützung deines Immunsystems zu tun.denn wenn du deinem Körper die Basis gibst,sich selbst gegen unerwünschte Viren und Bakterien zu verteidigen,hast du wesentlich weniger Theater damit.

Danke für die ausführliche Info. Ich schäme mich total, da mir das sehr unangenehm ist. Ich bin nur der Hoffnung, dass ich das Problem nach der Behandlung von mir und meinem Partner in den Griff bekomme. Möchte nicht alle drei Monate Antibiotika einnehmen müssen weil ich erneut die Diagnose gestellt bekomme 😞 zumal mir das auch sehr unangenehm ist.

@Shady121216

Verstehe ich,aber das muss dir nicht unangenehm sein.du glaubst gar nicht,wieviele Frauen Chlamydien haben und es nicht mal wissen! Und eben damit du nicht alle 3 Monate den Mist einnehmen musst,ist es so wichtig die Scheidenflora in Balance zu halten und dem Körper helfen,sich selbst helfen zu können.es ist immer besser daran zu arbeiten,dass an gar nicht erst krank wird ,als daran zu arbeiten, die Krankheit wieder loszuwerden,aber gerade bei Chlamydien oder auch Pilzinfektionen mit denen ja auch etliche Frauen zu kämpfen haben,kann man damit viel erreichen.wichtig ist auf die richtige Hygiene zu achten und dazu gehört auch, nicht zuviel zu waschen und vor allem mit den richtigen Produkten!

Noch eine Frage. Wie kann ich dem nach der Antibiotika Behandlung entgegenwirken außer geschützten GV, was ich eigentlich sowie so hatte 🤔 oder wodurch kann man dies bekommen außer GV? Hatte eigentlich nie Probleme zuvor

@Shady121216

Da gibt es etliche,natürliche hilfsmittel.am besten googelst du Mal nach Scheidenflora regulieren/aufbauen.ausserdem musst du immer spezielle Intimpflegeprodukte verwenden,ohne Parfüm und am besten ohne chemische zusätze.und bei jedem waschen wäscht man auch immer die nützlichen Bakterien weg,deswegen ist übertriebene Hygiene absolut kontraproduktiv

@Shady121216

In der Apotheke bekomman auch spezielle Milchsäurekuren für nach einer Antibiotikabehandlung, allerdings finde ich das rausgeschmissenes Geld,weil die gleichen Milchsäurebakterien auch in Joghurt sind,der deutlich billiger ist als das Mittel aus der Apotheke:-)

@Kisuliini

Dankeschön. Ich denke ich mach mir gerade total den Kopf

war bis vor dem jetzigen Besuch vor einem Jahr dort.

nixht das ich das jetzt ein Jahr habe und unfruchtbar bin?! 🙈🙈🙈 oh Gott ich male mir im Moment einfach das schlimmste aus

@Shady121216

Achwas :-D so schnell wird man nicht unfruchtbar! Natürlich können Chlamydien das auslösen,aber wenn ich überlege wieviele Frauen in meinem Bekanntenkreis schon mit Chlamydien zutun hatten und davon nicht eine einzige unfruchtbar ist,ist das Risiko wohl gering^^ eine gute Freunden hat erst während ihrer ersten Schwangerschaft erfahren dass sie Chlamydien hat und das wohl schon einige Jahre und im Januar hat sie ihr viertes Kind bekommen:-)

Ja dann macht es doch so, laßt behandeln. Schlechtes Gefühl nutzt ja nichts. Das ist doch kein Beinbruch.

Da hast du schon recht. Mich macht es nur stutzig, wie man es trotz Geschützen GV bekommen kann.

@Shady121216

Wusste eben nicht, dass man sich auch anderweitig infizieren kann. Habe überall recherchiert und meine FA meinte auch über GV. Und meinen Partner Wechsel ich auch nicht stets.

@Shady121216

Es kann eben sein. Wie auch immer. Das kannst du nicht herausfinden, warum das wieder so ist.

@Shady121216

nein das hat mit partnerwechsel nichts zu tun. du kannst das auch im Schwimmbad kriegen. vielleicht war auch der test falsch positiv.

@ToLegalize

Wie meinst du das?

Was möchtest Du wissen?