Chariva (Pille) + Johanniskraut

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Pille mit dem Johanniskraut schon zeitgleich eingenommen hast dann solltest du die ersten 7 Pillen zusätzlich verhüten .. hast du das Johanniskraut nur in der Pause genommen und lässt es ab der ersten Pille weg ist es kein Problem ... das beides Wechselwirkt ist sehr umstritten, aber man sollte auf nummer sicher gehen ..

Versuch mal Lasea, oder sachen mit Baldrian... bei manchen hilft das auch gut :) und versuch es mit einer Therapie..

Liebe grüße Luna

Sie hat es Dir verschrieben, um Dir irgendwas zu verschreiben, damit Du "Ruhe gibst".

Pille und Johanniskraut nimmt man nicht zusammen ein, weil die Wirkung der Pille beeinträchtigt werden kann. Das Johanniskraut kannst Du getrost weglassen....

Ja aber meine frage ist halt ob die pille trotzdem noch wirkt wenn ich sie ab heute nehme aber heute schon 1 kapsel johanniskraut genommen habe. Das ich die nicht zusammen nehmen kann weiss ich. Ich frage mich halt nur ob die pille noch wirkt obwohl ich johanniskraut gestern und heute genommen habe verstehst du ? Ich würde dann ab morgen johanniskraut nicht mehr nehmen

Was möchtest Du wissen?