Cannabis auf Rezept - erste Schritte?

5 Antworten

Hi,

Leider gibt es keine heilbare Mitteln dafür.

Eine symptomatische Therapie ist jedoch möglich und sinnvoll. Was wurde bisher unternommen?

Ich habe nun viel gelesen, dass Cannabis Akne Inversa stark lindern kann.

Mir wäre dazu nichts bekannt - die "Hauptanwendungsgebiete" von medizinischen Cannabis liegen eher woanders.

Welchen Schritt muss ich dafür als 1. Machen? Mit mein Arzt sprechen oder gibt es dafür extra Anlaufstellen?

Ansprechpartner ist primär der behandelnde Arzt. Die meisten Ärzte werden allerdings kaum einfach auf Patientenwunsch Cannabis verschreiben - meist ist es Ultima ratio, wenn alle anderen Therapien versagen.

LG

Cannabis wird inzwischen sehr vielseitig angewendet, auch bei Akne, wobei hier CBD im Vordergrund steht..

AHA, du hast gelesen, dass Cannabis jetzt für Chronisch Kranke freigegeben wurde?

Da irrst du dich, denn noch lange nicht jeder Arzt wird das machen und zweitens musst du zuerst mal eine lange Zeit sehr viele Mittel und Behandlungen durchstehen und

d a n n eventuell könnte es sein, dass du "Stoff" auf Rezept kiffen kannst.

Was denkst du, wieviele Menschen heute mit Akne herumlaufen, wenn da jeder Cannabis auf Rezept bekommen würde.

Sogar Menschen, die wirklich schlimme Schmerzen haben, die bekommen das nicht einfach so auf Rezept.

Wende dich an deinen Hausarzt. Aber stell dir das nicht zu einfach vor. Auch wenn der Arzt einverstanden ist, muss immer erst noch eine Genehmigung der Krankenkasse eingeholt werden, und die genehmigen die Verordnung, wenn überhaupt, nur dann, wenn feststeht, dass der Patient bereits austherapiert ist, also andere Maßnahmen nicht oder nicht ausreichend helfen. Die Chance auf eine Genehmigung ist äußerst gering.

Danke, aber ein versuch ist es wert

Das musst du mit deinem Arzt besprechen, aber es ist durchaus möglich!

Sprech ihn auch auf CBD an, das ist wohl gerade bzgl Hauterkrankungen sehr Erfolgreich.

Zuallererst immer beim Hausarzt vorsprechen. Der überweist dich ggf. zu einem Spezialisten.

Was möchtest Du wissen?