Ca. 30 Haare JEDEN Morgen beim Duschen verlieren = normal?

4 Antworten

Hallo luffy1337,

im Durchschnitt haben die Menschen etwa 100.000 Haare auf dem Kopf.

100 davon verlieren wir täglich – das ist ganz normal und kein Grund zur Sorge. Denn Haare unterliegen einem natürlichen Haarwachstum mit verschiedenen „Lebensabschnitten“ bis hin zum Ende einer mehrjährigen Lebensdauer:  

Haare wachsen, kommen in eine Übergangs- und Ruhephase und fallen schließlich nach etwa 2-6 Jahren aus. Dann fällt das Haar aus und macht Platz für ein frisch nachwachsendes Haar.

Jedes Haar auf unserem Körper durchläuft beim gesunden Haarwachstum diese drei Phasen. Ein ganz natürlicher Prozess.

Fallen mehr als 100 Haare am Tag aus oder konzentriert sich der Haarausfall auf einzelne Bereiche, ist dies aller Wahrscheinlichkeit nach kein natürlicher Prozess mehr und sollte von einem Dermatologen begutachtet werden.

Hautärzte (Dermatologen) sind die Experten, wenn es um Haarerkrankungen geht.

Mehr Informationen zum Thema Haarausfall findest Du auf unserer Seite www.regaine.de

Ich hoffe ich konnte Dir mit diesen Informationen helfen.

Alles Gute wünscht 

Anna vom Regaine® Team 

www.regaine.de/pflichtangaben

Ja, ist normal

Völlig normal

Was möchtest Du wissen?