brustwarzen tun beim berühren weh

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von engen BHs kommen solche Beschwerden normalerweise nicht. Eher ist an eine hormonell bedingte Überempfindlichkeit zu denken. Das kommt manchmal vor. Beobachte mal Deinen Zyklus, ob das an einem bestimmten Zeitpunkt regelmäßig vorkommt. Wenn nicht, hast Du vielleicht jetzt gerade ein bißchen Ungleichgewicht in Deinem Hormonhaushalt. Das kann von Stress, Müdigkeit, Krankheit, Wohnortwechsel, Reisen und anderen Dingen kommen, die den normalen Lebenslauf ein wenig stören. Darum brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Gruß, q.

ja stimmt bin nach england gezogen !

besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft??? ansonsten: Olivenöl einmassieren und aufhören drauf herumzudrücken ;-) wenns net besser wird natürlich einen Arzt aufsuchen, z.B. den Frauenarzt

naja aber bin ja schon 20 :\ und schwangerschaftstest habe ich freitag gemacht ..

Es kann daran liegen, dass du noch im Wachstum bist.

Manchmal sind Schmerzen in der Brust auch zyklisch bedingt oder, wie vermutet, dass der BH zu eng ist, aber das würdest du doch selber merken.

habe es schon seid 1 woche .. meine periode habe ich seid 2 monaten nicht nehme mönchspfeffer dafür um sie zu regulieren ,war deshalb beim arzt .. und das sie wachsen kann sein ?? ich bin 20

Aber schwanger bist Du nicht? Ausserdem kann es auch zyklich auftreten, vor Beginn der Regelblutung sind die Brüste oft schmerzempfindlicher und ja, auch die Körbchengröße kann zu klein sein.

das hatte ich früher auch wenn sie wachsen kann es sein wenn man sie berührt das sie deshalb wehun

Was möchtest Du wissen?