Brustverkleinerung- AOK zahlt!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Ihre Krankenkasse eine Kostenzusage erteilt hat, dann ist das absolut unseriös. Diesem Arzt würde ich meine Brust nicht anvertrauen. Erkundigen sie sich bei ihrer AOK, die können ihnen auch seriöse Ärzte nennen. auf jeden Fall sollten sie sich an die Ärztekammer wenden und das dort melden. Die Adresse bekommen sie auch bei ihrer AOK und dort melden sie es bitte auch.

Absolut nicht vertrauenswürdig der Doc, gehe zu einem anderen. Schildere den fall auch mal der Krankenkasse.

lasse von dem die Finger denn das geht nicht mit rechten Dingen zu

Erörtere das mit deiner Krankenkasse!

Was möchtest Du wissen?