Brustvergrößerung? Welche Implantate

5 Antworten

Polypropylen-Brustimplantate sorgen dafür, dass das Gewebe in der Brust "gereizt" wird und irgendetwas absondert. An der stelle bin ich mir nicht sicher ob das Implantat das aufnimmt und grösser wird oder ob es sich in der Brust sammelt und die damit selbst größer wird, das Ergebnis ist auf jeden Fall, dass deine Brüste nicht aufhören zu wachsen, bis du eine zweite op hast, bei der das Implantat entfernt wird (bin ich mir auch nicht 100% sicher). Google einfach mal Chelsea Charms , die ist eine der wenigen, die noch eins haben.

Mit dem Begriff Polypropylen-Implantate werden meist sogenannte String-Implantate bezeichnet, die aufgrund enormer Risiken und hoher Komplikations-Raten in der europäischen Union und den USA verboten sind. Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass ein seriöser Arzt ernsthaft diese Implantate empfiehlt und einsetzen würde.

Die heutzutage am häufigsten empfohlenen und verwendeten Brustimplantate sind mit Silikongel gefüllte Silikon-Implantate, die es mit verschiedenen Oberflächen gibt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von Brustimplantaten und den jeweiligen Vor- und Nachteilen kannst Du sonst noch hier nachlesen: http://mein-erfahrungsbericht.de/html/brustimplantate.html

Da gibt es auch eine Übersicht der verschiedenen Hersteller von Brustimplantaten mit Links zu den jeweiligen Hersteller Websites, wo man sich noch ausführlicher über die Implantate informieren kann.

Oder Saline-Implantate

Du solltest damit noch warten... du bist erst 16 Hase ;-)

es ist grundsätzlich schlecht, lass es sein u. bleibe gesund

Frag deinen Arzt, der muss dich sowieso beraten !!

Was möchtest Du wissen?