Brustvergrößerung raum Stuttgart?

2 Antworten

Hey :-)

Ich habe von beiden noch nichts gehört.
Aber ich werde am 6.3.2017 im marienhospital Stuttgart von Dr. Schoeller operiert. Ich war vor ca 3 Wochen bei ihm zu einem Beratungsgespräch und er war mir von der ersten Sekunde an sympathisch. Die Mutter von meinem Freund hat sich vor 4 Jahren auch bei ihm die Brüste vergrößern lassen und es sieht einfach traumhaft aus. Das was ich von ihm gehört und kennengelernt habe, kann ich zu 100% sagen er ist ein klasse Chirurg! 😊
Ich bin übrigens 18 Jahre alt, 1.70m groß, wiege 56kg, habe grad ein 75A körpchen und ich bekomme runde 360cc implis ubm gesetzt. Damit komme ich ungefähr auf ein volles C.
Liebe liebe Grüße ❤️

Hallo

also ich bin auf Rat meines Frauenarztes auch ins Marienhospital. Ich hatte meines Beratungsgespräch ebenfalls mit dem chefarzt dr. Schoeller und einem Assitenzarzt. Ich kann das Gespräch als sehr verletzend und erniedrigend beschreiben. Dr. Schoeller kam schön mit seinem teechen herein spaziert und saß super arrogant in seinem Bürostuhl nach Hinten gelehnt und hat grosse Desinteresse ausgestrahlt. Das schlimmste was als ich vor Beiden nackt da stand und Dr. Schoeller grinsend hin und her schaukelnd an seinem tee nippte. Ich fand das so erniedrigend, das ich anfangen musste zu weinen. Der Assitenzarzt hat noch etwas versucht mir gut zu reden und dr. Schoeller ist gleich ins geschäftliche übergegangen. Damals hat die OP 4000 euro gekostet- und die Implantate würden oberhalb des Muskels mit einem Schnitt unter Der Brust eingesetzt. Alles andere sei bei mir nicht möglich. Auf meines Frage ob einem Finanzierungsmöglichkeit existiert antwortete dr. Schoeller, dass das nicht möglich ist und bald (ich glaube er sagte sogar morgen) die Preise erhöht würden. Also wenn ich jetzt zusage, bekomme ich sie noch für den alten Preise ca. 4000 euro. Meiner Meinung nach ist der Typ unsymapthisch und besitz keinerlei Empathie. Ich war sowieso sehr unsicher und habe sehr unter meiner nicht vorhandenen brust gelitten. Der Besuch bei dr. Schoeller war für mich mit Abstand das schlimmste beim Weg meiner Brustvergrößerung. Mich wundert immer, dass alle so gute Punktzahl vergeben. Ich bin dann nach Mannheim. Habe letztendlich 6000euro ausgegeben von grösse 0 auf volles b/c, Implantate liegt unter dem Brustmuskel und würden durch Schnitt in der Achsel eingesetzt (es geht also.doch). Und sehen Top aus. Selbst mein frauenarzt ist von dem ergebnis beeindruckt. Der arzt in Mannheim war sehr nett und hat nicht einmal blöd gegrinst, als ich nackt war. Ausserdem hatte ich ein Einzelzimmer und sehr gute nachuntersuchung.

Was möchtest Du wissen?