Bringt bei euch das EMS-Training bei Bodystreet was?

5 Antworten

Es ist ganz klar bewiesen, dass man durch EMS - Training Muskeln aufbaut, wie bei klassischem Training. Bodystreet hat zudem auch Miha Bodytec-Geräte. Also keinen billigen Mist. Jedoch gelten für Muskelaufbau die gleichen sportlichen Gesetzmäßigkeiten wie bei klassischem Fitnesstraining.

Das heißt, dass eine deutliche Eiweißzufuhr und ein ständig wechselnder Trainingsreiz wichtig ist. Bei Muskelaufbau sollte möglichst 2 g Eiweiß je kg Körpergewicht aufgenommen werden. Das ist richtig viel!

Der zweite Punkt ist der wechselnde Trainingsreiz. Im klassischen Fitnesstraining erreicht man auch nur seine Ziele, wenn man alle 8 Wochen den Trainingsplan grundlegend komplett umstellt. In den meisten EMS-Studios steht man nur rum und verändert nur die Stehposition. Das ist nach meiner Einschätzung kein neuer Trainingsreiz.

Deshalb habe ich mir ein Studio gesucht, in dem sogar jeden Monat grundlegend andere Übungen gemacht werden. 4 Wochen mit Hanteln, 4 Wochen Bodenübungen, 4 Wochen Medizinball usw. Ich trainiere bei Emsly. Schau mal, ob so ein Studio oder ein ähnlich flexibles Studio bei dir in der Nähe. Das macht auch richtig Spaß!

Ich habe durch EMS - Training super Erfolge erziehst!

Es gibt aber himmelweite Unterschiede bei EMS- Studios! Ich trainiere in einem anderen EMS-Studio, dort kann man, wenn man möchte, zwischen EMS- Training, EMS-Crosstraining und Vibrationstraining abwechseln.

In den meisten Studios steht man nur statisch rum. Mal die Arme hoch, mal runter usw.
Bei mir werden richtige Übungen beim EMS-Training gemacht, das sorgt natürlich für viel mehr Effektivität! ;-)

Bei einmal die Woche Training kannst du mit viel Glück maximal ein Jahr lang Fortschritte machen. Danach musst du auf jeden Fall öfters trainieren oder durch andere Sportarten/Varianten ergänzen. 2-3 die Woche Sport dieser Art brauchst du für Fortschritte im weiteren Bereich.

Also die Werbung von bodystreet sagt ganz klar: 20 Minuten Training pro Woche reichen – auch bei ambitionierten Zielen!

Und zum Thema muskelkater hab ich gefunden:

Einen Muskelkater kann man auch durch übertriebene Dehnübungen und abrupte Bewegungen erzielen, die jedoch kaum bis keinerlei mechanische Belastung auf den Muskel ausüben. Wenn der Muskelkater verantwortlich wäre für das Wachstum, dann müsste auch bei diesen Belastungen eine ausreichende Hypertrophie eintreten – Dem ist aber definitiv nicht so!

Da man beim Ems training fast nur abrupte Bewegungen ausführt könnte der muskelkater auch daher kommen... Ohne Trainings Effekt.. Daher meine Frage: geht es auch anderen so, oder liegt es an mir?

Da ich wenig Zeit habe, wollte ich Bodystreet machen, Probetraining super, Trainer super.

Von Anfang an habe ich gesagt, ich möchte einen festen Termin haben, möglichst  Dienstags oder Freitags in der Zeit zwischen 16.00-19.30 Uhr. Wenn diese Zeit ein Problem sein sollte, könnte ich das Training nicht machen. Alles kein Problem.

Nachdem ich unterschrieben hatte, waren keine Termine frei. An überhaupt keinem Nachmittag. Vielleicht noch morgens, nach 20.00 Uhr oder Samstags. Aber es würde sicher bald etwas frei werden und man wollte mir dann den Termin geben. Aber bis dahin haben sie mir für ein halbes Jahr Termine am Samstag gegeben. Den Termin verschieben ist Müll, sie haben ja keine Ausweichtermine, die mit meinen Zeiten passen. Aber du darfst absagen, bezahlen muss du trotzdem. Obendrein jedes Wochenende im A.............Außerdem hat Bodystreet in unserer Stadt  keine Parkplätze vor dem Haus. Das Parkhaus ist weit und Samstags ist dort die Hölle los(Innenstadt). Also von den 30 Minuten Training wird immer locker 1 1/2 Stunden . 

Es hat gut begonnen, alles andere ist absolute ABZOCKE. Da sie ständig versuchen, Nahrungsergänzungsmittel zu verkaufen und so einiges anderes. z.B.Mitgliederwerbung und so weiter. Ich frage mich, wieso Mitgliederwerbung?? Da sie ja nicht einmal Termine für die bestehenden Mitglieder haben.

Was möchtest Du wissen?