Bringen Gelantine-Pulver aus der Apotheke wirklich etwas bei Gelnkproblemen?

5 Antworten

Hi, hatte schon zweimal Schmerzen unter der Kniescheibe und habe diese mit normaler Gelantine wegbekommen. Dann hatte ich sehr starke Schmerzen von hinten im Kniegelenk. Radfahren und Treppe steigen wurde schwieriger und der Fersensitz ging gar nicht mehr. Dachte wirklich, da hilft nichts, ich werde wohl zum Arzt müssen und hatte schon fast Angst vor einer OP. In meiner "Not" habe ich es doch nochmal mit Gelantine versucht. Nach ca.4-5 Wochen wußte ich, Gelantine einnehmen ist für mich Gold wert. Selbst der Fersensitz ist fast wieder drin.

Ja das bringt ganz sicher was! Bin zufällig darauf gestoßen und habe im Selbstversuch die besten Erfahrungen gemacht. Gelatine ist ein Naturprodukt und daher gänzlich nebenwirkungsfrei. Geduld muß man aber etwas haben. Nach 4-6 Wochen hat man weniger Schmerzen oder ist beschwerdefrei. Dann weiter zum Frühstück 3 Kapsel einnehmen. Wenn die Magensäuere alle Wirkstoffe ruinieren würde,währe es wohl egal was man ißt.

@fitnesstante: soviel ich weiss sollte man täglich, nicht mehr als 900mg Gelatine, einnehmen. Sonst wird es ungesund wurde mir geraten. Fazit:Die Menge macht`s wieder einmal aus. - Zuviel des Guten kann auch schädlich sein. Vielleicht kann er wirklich eine OP umgehen. Näheren Verlauf hätte ich gerne beobachtet.. Auf jeden Fall, viel Glück von mir und daumendrück. : ) LG

Na dann würde ich mal im Internet ein bisschen stöbern :) Denn dann wird man sehr schnell nach Studien fündig die genau das Beweisen ;)

Die Gelatine (diese Spezielle Zusammensetzung aus Aminosäuren) gelangt durch die Bauchdecke genau dort hin wo sie benötigt wird.

LG

Meiner Mutter ist vor ein paar Jahren, als sie sich den Arm gebrochen hatte u.die Heilung nur langsam voranschritt, vom Arzt auch empfohlen worden, bevorzugt Nahrungsmittel zu essen, die Gelantine enthalten.Danach verlief die Heilung zügiger. Ob es nun besser ist, gelantinehaltige Nahrung zu sich zu nehmen oder teure Pillen aus der Apotheke zu schlucken, vermag ich nicht zu beurteilen.Aber ich denke, es richtet auf keinen Fall Schaden an.

Was möchtest Du wissen?