Brillengläser fehlerhaft? Hornhautverkrümmung?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gewöhnung, gerade bei einer neu dazugekommen Hornhautverkrümmung, kann etwas dauern. Trage dazu die Brille für einige Zeit am besten konsequent den ganzen Tag lang.

Wenn Du nach 2-3 Wochen immer noch dieselben Probleme hast: Laß Achse, Zentrierung und auch nochmal Deine Stärken überprüfen, und laß kontrollieren, ob die Gläser den Messwerten auch entsprechen.

Ein Sehtest beim Augenarzt wird nicht viel bringen, da ein Optiker das Refraktionshandwerk meist sehr viel besser beherrscht - und sich auch mehr Zeit nimmt, da er kein brechend volles Wartezimmer hat...

Eine Hornhautverkrümmung kann schon einige Tage Angewöhnung erfordern. Dazu solltest du die Brille nach Möglichkeit auch strikt tragen. Dennoch bezweifle ich den Grund in der HHVK für deine Probleme - bei einer Viertel Dioptrie, das kannste ja praktisch vergessen bei einer solchen Miniabweichung. Ich würde bei Nichtbesserung schnellstens die Gläser auf die Werte überprüfen lassen. Kommt gelegentlich vor dass welche vertauscht werden.

Wenn ich neue Gläser bekomme, muss ich mich auch jedes mal erst daran gewöhnen, nach 2 bis 3 Tagen hat sich das dann aber meistens. Warte einfach ab und wenn es in ein paar Tagen nicht besser wird dann gehe nochmal zu deinem Optiker, der kann sich auch verschliffen haben ist mir auch schon passiert

die neu eingestellte hornhautverkrümmung ist sicher gewöhnungsbedürftig, falsch eingestellt könnte dabei die achse sein.

angeblich typisch für schwindel durch brille ist die falsche messung des augenmittelpunktes, wenn das der korrekte begriff ist. der wird für jedes auge einzeln gemessen und ist in der regel ähnlich oder identisch. vielleicht ist der nicht neu gemessen worden und hat sich verändert? dann kannst du das glas, das falsch gemessen ist, ersetzen lassen, denn dann bleibt der schwindel und du bist u.a. auch nicht fahrtüchtig

Du wirst Dich wohl erst an die Brille gewöhnen müssen.

Du kannst jederzeit zu Fielmann gehen und Deine Probleme schildern. Warte aber erst mal einige Tage, vielleicht hat sich das Problem ja dann erledigt. Nach einiger Zeit bekommst Du auch Post von Fielmann, ob Du mit der Brille zufrieden bist.

Ich bin bereits seit Jahren Kunde, hatte aber nie Schwierigkeiten.

Was möchtest Du wissen?