Brillenabdruck auf der Nase?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jennifer

jede Brille, selbst die Leichteste hinterläßt auf der Nase ihre Spuren. Beim einen mehr beim anderen weniger, das ist unterschiedlich. Das kann niemand verhindern und hat mit Anpassung nichts und mit Durchblutung dieser Stelle zu tun. Schädlich ist es nicht, sofern Du das Material als solches verträgst. Freu Dich darüber, dass Du eine gute Durchblutung hast. Wenn zur Rötung auch ein unangenehmes Gefühl dazu kommt, dann solltest Du nmochmal zu Deinem OPtiker gehen.

Geh zum Optiker, auch diese Brillen kann man anpassen?!?

Das tut doch weh 

Ne das tut nicht weh, aber ich glaube der Optiker hat auch selbst gesagt, dass man die nicht verstellen kann.

Ich habe das gleiche Problem und ich habe die gleiche Antwort vom Optiker bekommen.

@drnhzna

Okay, dann meine ich noch was anderes, sorry!

ABER dann finde ich den Optiker nicht wirklich gut der dir eine "unpassende" Brille verkauft hat ohne dir das "Risiko" zu erklären 

@Repwf

Das hat nichts mit "unpassender Brille" zu tun. Jeder Hauttyp ist unterschiedlich und verändert sich im Alter. Da kann man nicht immer voraussehen, ob es zu Druckstellen kommt, obwohl die Brille gut auf der Nase sitzt..

Was möchtest Du wissen?