Brille JA oder NEIN Sehstärke 120% und 160%?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die gleiche Problematik und die Brille hilft mir super! Ich brauche sie hauptsächlich zum Autofahren und würde auch behaupten, dass es sich schon etwas gebessert hat :)

Was würde denn gegen die Brille sprechen?! :) ich meine bei manchen Optikern gibt es Einsehstärken für geringe Preise und die Gestelle Kosten da teilweise auch kein kleines Vermögen.  Es kann dir ja nur helfen oder? Und du hast ja auch nicht zu verlieren. Der Optiker hat ja deine Sehstärke ausgemessen und du dürftest so ein Gestell tragen bei dem die Gläser passend ausgetauscht wurden zum Test! Wenn sich das gut angefühlt hat würde ich ganz klar eine Brille bevorzugen, denn mit Schmerzen. Lässt sich schlecht Leben ;)

Ich würde eine Brille nehmen, da du so vllt die Schmerzen 'bekämpfst' :D

Was hast du zu verlieren? Probier es aus! 

Hol dir doch kontaktlinsen

Was möchtest Du wissen?