Brille immer tragen oder nicht immer?

5 Antworten

Also wenn du in der Ferne ständig verschwommen sehen willst, kannst du die Brille weglassen. Es hilft aber deinen Augen nicht auf Dauer.

Wenn du die Brille mal für eine Party oder so weg läßt, ist das in Ordnung. Aber sonst würde ich sie tragen.

Spätestens, wenn du den Führerschein machst mußt du die Brille beim fahren tragen.

Hallo shinichi

Du entscheidest, wann du nur bis 40 bzw. 50 cm scharf und dann nur noch verschwommen sehen möchtest, so ist jedenfalls dein Sehen ohne Brille.
Was hier noch angesprochen wurde, dass deine Augen schlechter werden würden, wenn du die Brille nicht trägst, ist Unsinn. Deinen Augen ist es vollkommen egal, ob du mit oder ohne Brille rumläufst, sie werden weiter wachsen oder es lassen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich habe auch eine kurzsichtigkeit bzw sehe ins weite nicht so gut, aber habe keine brille weil ich wegen dem noch nie beim augenarzt war. Aber ich merke trotzdem dass ich nicht alles was weiter ist erkennen kann. Aber was soll ich tun? Arzt rennen will ich nicht. Ich habe mir eine brille geholt mit 1 Dioptrien bei einem Action (laden der billigzeug hat) und setze sie öfters auf und sehe damit besser aber bin dann doch wieder zu faul dass ich sie immer mitschleppe und vergesse sie auch oft... also passieren tut nix, wenn du sie öfters nicht trägst... solange du nicht wo reinrennst xD

Zu nem Optiker gehen würde auch erstmal reichen.. und die gibt es nun wirklich in jeder Stadt

und was macht der? wenn ich dann eine brille brauche muss ich erst wieder zu einem arzt laufen :(

@cookie999999

Nein, mußt du nicht. Du kannst dir direkt beim Optiker eine Brille machen lassen. Und spätestens beim Führerschein brauchst du einen Sehtest und eine Brille bei Kurzsichtigkeit. Sonst darfst du nicht fahren.

Das kannst du so machen wie du willst. Bestimmungen gibt's dafür nicht und es ist deine eigene Entscheidung wann oder wie oft du perfekt sehen willst. Zum Beispiel hab ich mehr als dopoelt so viel Dioptrien wie du und trage meine Brille auch nicht immer. Falls du Auto fährst ist dabei aber gutes sehen natürlich Pflicht, aber sonst ist es wie gesagt deine Entscheidung. Wenn einer behauptet ohne Brille werden die Augen schlechter, ist das übrigens Blödsinn.

Und so winzig können deine Augen hinter der Brille gar nicht aussehen, denn -2 ist ja nun nicht viel :D

Wenn einer behauptet ohne Brille werden die Augen schlechter, ist das übrigens Blödsinn

Bitte nicht beleidigen.Ich hatte minus3 und war zu eitel Brille zu tragen.Jetzt habe ich minus5 und der Arzt sagte, dass liegt daran weil ich sie nie getragen habe.

@JuliaOblndr

Dann schwätzt dein Arzt dummes Zeug. Eine Brille hat nämlich absolut keinen Einfluss auf die weitere Entwicklung von Kurzsichtigkeit. Der Sehfehler verstärkt sich mit dem Wachstum bis Mitte/Ende 20 - das kannst du überall nachlesen.

Ich hatte übrigens am Anfang auch -3,5 und hab die Brille ne ganze Zeit ständig getragen, trotzdem wurde ich immer stärker kurzsichtig.

Also ich hab ähnliche Werte und trage Kontaktlinsen, aber das geht bei dir ja anscheinend nicht😬 Ich fänds auch schlimm, wenn man die viele Mühe, die man sich jeden morgen macht, gar nicht richtig sieht😇, aber ich könnte niemals ohne Brille/Kontaktlinsen zur Schule oder so, weil man ja schon total eingeschränkt ist. Also trag sie lieber so oft wie es geht. Aber warum gehen Kontaktlinsen bei dir nicht?😘

Wegen der hornhautverkrümmung gehen keine normalen linsen also musste ich spezielle nehmen die aber irgendwie unangenehm waren und mein auge reizen😤 und das dauert ewig zum reinmachen und schminke und kontaktlinsen sind auch nicht die beste kombi😶🤔

Was möchtest Du wissen?