Brennen in der Scheide während Sex

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wenn es nur brennen würde oder du Juckreiz verspüren würdest, würde ich auf Vaginalpilz tippen, allerdings ist das Bluten eher ungewöhnlich. Ich rate dir, wenn es nicht besser wird, eventuell zu fragen, ob du doch einen früheren Termin bekommst und bis dahin solltest du auf Verkehr verzichten, damit sich die gereizte Vaginalschleimhaut beruhigen kann.

Würde die gesamte Scheide brennen, dann könnte es wahrscheinlich eine Pilzinfektion sein, die von Männern immer mal wieder übertragen werden, sie selbst bemerken es indes nicht. Auch eine bakterielle Infektion käme an 2. Stelle in Frage, wäre dann wohl mit Ausfluß verbunden. Aber in deinem Fall könnte es eher eine Fistel sein, die bei mechanischer Reizung sich schnell entzündet. Ich denke mal, dass die Apotheke hierfür Salben bereithält.

an deiner stelle würde ich zum frauenarzt gehen und das untersuchen lassen. denk dran sex sollte immer spass machen aber nicht mit schmerzen verbunden sein ...

Da hast du recht . :) Einen Termin habe ich schon . Es hat auch immer Spaß gemacht und macht es auch immer noch nur wenn man eben an diese eine bestimmte stelle kommt brennt es tierisch stark & oft blutet es dann nach längeren Sex . Wollte nur wissen was das Vllt sein könnte :)

Am besten so schnell wie möglich zum artz :) & viel Glück drücke die Daumen das alles ok ist !

Nutzt Du Gleitmittel ? evt. besteht da eine Unverträglichkeit...

Ohne Gleitmittel: evt bist Du zu trocken

Was möchtest Du wissen?