Breite Schultern - Knochenbau in der Pubertät beeinflussen (Bodybuilding/Krafttraining)

4 Antworten

Auf jeden Fall viel Essen! Ich hab mal gehört der Seilzug hilft! Muss leider auch sagen, dass ich jemanden kannte der's übertrieben hat, dadurch stoppte er ein bisschen den Wachstum der Arme, dass sieht dann natürlich erst recht blöd aus! Von meinen Fitnesstrainer hab ich gehört dass viel Calcium hilft! ;) bin übrigens auch 17 und n'mädchen und kann dir sagen: mit 17 schau ich nicht auf die breite der Schultern! :)

Danke :) worauf schaust du denn? ;D

Ich weiß nicht (bezweifle es aber), ob du an deiner Schulterbreite etwas ändern kannst. Wenn du Sport betreibst, wird es deinem Körper, deiner Muskulatur und deiner Fitness gut tun!

Was du nicht machen solltest, ist Bodybuilding im Sinne von "Gewichtschupfen"!

Geh ins Studio und betreib Krafttraining.

1 mal 12 Klimmzüge und wochenlang nichts machen bringt nichts.

Regelmäßig alles trainieren. Ob Latisimus oder Nackenmuskulatur.

Alle Muskeln zusammen machen dich "breiter".

Aber was bringt dir ein breites Kreuz wenn dein Bizeps so schmal ist wie der Unterarm einer frau?

Ja hab vergessen zu schreiben dass ich seit einem halben jahr 3 mal wöchentlich im Fitnessstudio alles durchgehe.. Also, bin 16, undwiege 70 kg bei einer größe von ca 1.78m.

@P34rlDrummer

Also ganz wichtig ist die Ernährung. Ich hab früher ca das erste halbe jahr trainiert und nicht ganz auf meine Ernährung geachtet. Danach hab ich genauso trainiert und mich sehr gut ernährt und aufeinmal hab ich mega aufgebaut, und alle haben mir das auch gesagt.

Was möchtest Du wissen?