Brauner Ausfluss 3 Wochen nach Pille danach?

3 Antworten

Hallo Einfach1fragen2,

nach der Pille Danach kommt die Periode ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt. Es ist aber durchaus nichts Ungewöhnliches, wenn sie etwas später kommt (oder auch früher, man sagt plus/minus sieben Tage). Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/verschiebt-sich-die-menstruation-durch-die-pille-danach-693

Habe daher noch etwas Geduld, wenn deine Periode normalerweise vorgestern begonnen hätte.

Der hellbraune Ausfluss kann ganz verschiedene Ursachen haben und muss nicht auf eine Schwangerschaft hindeuten. Auch für unreine Haut und Stimmungsschwankungen gibt es verschiedene Gründe. Die Symptome können, müssen aber nicht mit der Pille Danach zusammenhängen. Die
Pille Danach ist nach einigen Tagen abgebaut und bzw. hat keine Wirkung mehr. Deshalb verschwinden die Nebenwirkungen in der Regel nach einigen Tagen.

Der Schwangerschaftstest, den du gemacht hast, sollte eigentlich aussagekräftig sein (prüfe nochmal ob ca. 3 Wochen zwischen dem Geschlechtsverkehr und dem Test lagen, denn dann sollte der Test eindeutig sein).

Wenn deine Symptome länger andauern sollten, wende dich auch gerne an deinen Arzt zur Besprechung.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Ausschließlich ein Schwangerschaftstest bringt dir Gewissheit, ob du nun schwanger bist oder nicht. Diverse Ausflüsse, Hautunreinheiten, Stimmungsschwankungen..... sind keine Beweise für irgendetwas.

Was möchtest Du wissen?