Braucht man Fitness Studio um fit zu bleiben bzw Körper zu straffen?

5 Antworten

Einmal wegen haut straffen ( wobei ich sowieso nur 20kg abnehmen muss und da ich noch jung bin wird kaum was hängen)

Wenn dein Bindegewebe schlecht ist, wird auch bei 20 kg was hängen!!

Wenn du jtzt abnehmen willst, fange sofort mit Sport an, nicht erst nach der Gewichtsreduktion!! Schwimmen, Rad fahren, stramm spazieren gehen u.v.m......dafür brauchst du kein Fitneßstudio und ist billig........

Also habe ich mal geschaut für die Zukunft nach Frauen Fitness aber auf Dauer sehr teuer! 55 Euro pro Monat oder sogar mehr.

Das ist Quatsch!! Es gibt schon Fitneß ab 20 Euro!! Nur mal sich die mühe machen und alles nachlesen.

Du mußt nur regelmäßig was machen, nicht einmal im Monat oder so.

Und mach dir nicht immer selber soviel Straß!! Fang einfach mal an, statt immer nur Theoretisch alles anzupacken. Abnehmen wolltest du schon vor 2 Jahren ......

Der Vorteil eines Fitnessstudios ist eventuell, dass man durch die monatlichen Kosten sich stärker verpflichtet fühlt dort regelmäßig hinzugehen, weil man ja sonst Geld verschwenden würde - aber an sich lässt sich Kraft und Ausdauer wunderbar mit dem eigenen Körper und Hanteln trainieren.

Du kannst vieles machen. Laufen, Rad fahren und schwimmen sind alles geeignet um abzunehmen. Das in Kombi mit guter Ernährung und Übungen zu Hause.

Warum soll er nicht langen. Man kann sich auch gebrauchte hanteln im ebay kaufen. Fitness Studio ist unnötig, definitiv unnötig. Was nötig ist, ist das regelmäßige Training. Ob da was hängt, das hat mit dem Alter nichts zu tun.

Es reicht eigentlich schon, anstatt mit dem SUV dort hin zu fahren, jeden Tag die Strecke zu Fuß hin und zurück zu gehen.

Was möchtest Du wissen?