Brauch ich ein Attest für einen Fehltag in der Oberstufe?

4 Antworten

Es kommt drauf an, wie es bei euch geregelt ist. Bei uns darf sich jeder Schüler der Oberstufe max. 2 mal pro Semester selbst entschuldigen (durch Eltern, falls noch minderjährig oder sonst durch eigene Unterschrift), alles darüber hinaus nur durch ärztliches Attest. Jedoch gilt bei Klausuren und geplanten Aktivitäten im Unterricht eine Attestpflicht. Vlt redest du einfach mit deinem Tutor oder PäKo.

Wenn Du Attestpflicht hast ja - ansonsten reicht ( soweit Du volljährig bist ) Deine eigene Entschuldigung bzw. die Deiner Eltern aus.

Einen Attest in Nachhinein kann dir der Arzt nicht geben, sorry.

Bei uns brauchst du wegen einem Tag keins

Was möchtest Du wissen?