Kann man sich Botox in der Apotheke kaufen und selber spritzen?

 - (Gesundheit, Apotheke, Botox)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hoffe nicht, das ist ein Nervengift und dürfte nicht frei verkäuflich sein. Vielleicht sollte sie es dem Arzt bringen, damit der das spritzt und sie hatte keine Zeit oder kein Geld für den Arzt.

botox gibt es in Deutschland auf Rezept z.B. bei schwersten Krämpfen. 100 ie kosten 378 Euro... ( sagt Tante Google) und ansonsten sagen die Richter auch was.. das findest Du hier: http://info.folkertjanke.de/rechtswidrige-geschafte-mit-botox-zwischen-berliner-apotheker-und-hamburger-arztin/

Lasst bloss die Finger von Botox.. Falten gehören dazu- ist nun mal so, dass man die kriegt, und die Nerven zu lähmen ist ziemlich gefährlich.... guck dir mal die "schönen" reichen Frauen an, wenn sie Botox im Gesicht haben... das ist so was von unnatürlich... damit hält man auch keinen Mann ;)

Super Ansage!!!!

botox ist eines der bekanntesten nervengifte die es gibt und wird nicht benutzt um lippen aufzuspritzen... ich kann mir allerdings gut vorstellen das diese verrückte sich irgendetwas selbst in die lippen gespritzt hat. entweder wird ihr ein arzt etwas verschrieben haben oder sie hat sich etwas darein gespritzt was dazu eigentlich nicht geeignet ist und was sie sich so in der apotheke besorgt hat... manche leute lassen sich ja auch aus dekogründen kochsalzlösungen unter die haut laufen weil sie die beulen so schön finden...

ich denke nicht das man botox in apotheken kaufen kann, das botox ja ein nervengift ist und in großen mengen durchaus als chemische waffe eingesetzt werden kann

Auwei, daß würde ich nicht machen könntest einen Nerv treffen und dann hast vorübergehnd ggf ein Sonnenscheinphänomen/ Lähmung (sieht nicht so schick aus. Zu dem ist Botox stark giftig.

Was möchtest Du wissen?