Blutzuckerwert was ist der Normalwert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat weniger mit dem Alter zu tun. Alles über 180 ist schon bedenklich, über 200 zu hoch.

Natürlich hat es was mit dem Alter zu tun und "nach dem Essen" ist ein sehr ungenauer Zeitpunkt. Man misst 2 Stunden nach dem Essen. Da sollte der Wert nicht über 140 mg/dl liegen, bei einer 70-jährigen sind 160-180 mg/dl noch im Rahmen, was aber auch immer davon abhängt, was und wieviel gegessen wurde (Menge der Kohlehydrate).

https://vidagesund.de/blutzuckerwerte/

Das kommt doch auf das Essen an.

Viel Zucker macht deutlich andere Werte, als viel Eiweiß, zB.

Was möchtest Du wissen?