Blutverlust gefährlich? =(

5 Antworten

Das regeneriert sich ja über die Tage wieder, das dürfte schnell gehen. Solang das letzte bluten nicht soo heftig war das du über nen Liter verloren hast ist alles Okay. Beim Blutabnehmen wird einem ja auch immer gleich nen halber Liter entnommen.

nein, das hätten du und der arzt schon gemerkt. wie du schon ganz richtig sagst: das blut bildet sich ja nach! ich glaube nicht, dass du beim nasenbluten literweise davon verloren hast, auch wenn es viel war, also ist es ungefährlich! :)

Absolut kein Problem. Beim Spenden wird j auch immer gleich ein halber Liter abgenommen. Das schafft Dein Körper ziemlich schnell wieder. Iss vernünftig und trink viel

Blutungen aus der Nase sehen meist ziemlich heftig aus. Wenn es Dir aber ordentlich geht, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Das Blut wird bald ersetzt. Beim Erste Hilfe Kurs hat man mir geraten, einen halben Liter Tomatensoße auszukippen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wieviel Blutverlust ein ansonsten gesunder Mensch ohne weiteres aushalten kann.

Du kannst recht viel Blut verlieren, ohne das groß was passiert. Eine Blutspende umfasst normalerweise 500ml - damit kannst Du ein halbes Zimmer rot anstreichen...

Was möchtest Du wissen?