Blutung durch Folsäure?

1 Antwort

Dass deine Schwangerschaft bei starkem Übergewicht erschwert wird ist eine Sicherheitsmaßnahme der Natur und wenn du die mit Medikamentierung zu umgehen versuchst muss dein Körper die Belastung anderweitig kompensieren. Natürliche Barrieren zu übergehen ist selten eine gute Idee, denn die haben sich ja nicht umsonst in unseren Genen etabliert. Der sicherste Weg, deine Fruchtbarkeit zu steigern ist, dein starkes auf ein leichtes Übergewicht oder ein Normalgewicht zu reduzieren, denn deine Muskeln und Gelenke sollen den plötzlichen Gewichtsanstieg einer Schwangerschaft und die sonstige körperliche Belastung ja auch verpacken. Ernähre dich gesund (genug, aber nicht zu viel Fett, Zucker, Calcium und Kohlenhydrate, ausreichend Gemüse und Obst, mindestens 2 Liter Wasser täglich), bewege dich möglichst viel (Hausarbeit, Sex und zu Fuß zum Supermarkt sind auch Bewegung, dafür muss man sich keinen Sportverein suchen) und sorge für ein gutes gesundes Körpergefühl, dann brauchst du auch keine Folsäuretabletten mehr. Über die Blutungen musst du mit deinem Arzt sprechen.

Was möchtest Du wissen?