Blutung beim Lippiercing: Wann hört das auf?

5 Antworten

Also ich habe 5 normale lippenpiercings und ein Medusa das auf 4mm gestochen wurde, davon hat keins sonderlich geblutet, schon garnicht mehrere tage. Geh damit bitte zum piercer und lass das kontrollieren, das ist nicht normal und sollte auf jedenfall mal überprüft werden

normalerweise blutet ein gewöhnliches Lippenpiercing ÜBERHAUPT NICHT oder nur ganz wenige Tröpfchen - wenn das beim Piercer bereits mehr geblutet hat, hätte der dich so eigentlich gar nicht gehen lassen dürfen... 

Wenn da nach drei Tagen immer noch Blut kommt ( ich geh jetzt mal davon aus, daß es mehr als minimalste Tröpfchen sind ), dann ist das ein Anzeichen daß da gewaltig etwas nicht stimmt. 

Such dir einen kompetenteren!! Piercer und lass es HEUTE noch kontrollieren!

Ein Arzt kann dabei nicht helfen - du brauchst einen guten Piercer!

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Es sind nur minimale mengen, die sich auf das piercing legen. Die Kruste reißt ab und zu ohne dass ich es will ein, könnte es daran liegen?

@Jana5sos

dann solltest du beim Saubermachen die Krusten besser entfernen und ggfs danach etwas Bepanthen Augen- und Nasensalbe auftragen - dann klebt der Stecker nicht mehr so fest....

Normalerweise macht man das 3 Mal am Tag sauber - nicht nur einmal!

Ja, daran könnte es liegen.

Du musst bedenken, dass die Borke (Kruste) an der Haus & Wunde & dem Piercing-Schmuck hängt und wenn es dort zu einer 'Bewegung' kommt, dann kann es gut passieren, dass die Borke von der Wunde abgeht und die Wunde dadurch wieder offen ist und anfängt leicht zu bluten.

Am besten machst du die Piercings regelmäßig 1x täglich VORSICHTIG sauber.

Lasse dich aber am besten von einem ordentlichen Piercer deswegen beraten!

Die Wundheilung verläuft bei allen Menschen unterachiedlich. Nach 3 Tagen sollte es aber schon aufgehört haben. Ich würde mich auf jeden Fall an den Piercer wenden, und im Zweifelsfall an einen Arzt wenden.

Ich war gestern schon bei meinem Piercer, der hat jedoch die Kruste nur etwas verkürtzt. Könnte es sein dass es blutet weil die Kruste ab und zu abreißt ohne dass ich es eigentlich will?

Diese sollten schon längst nicht mehr bluten! Ein paar Tropfen während und ein paar Minuten nach dem Stechen sind noch ok, aber ein paar Tage danach sollte da nichts mehr bluten. Such dringend deinen Piercer auf und lass das kontrollieren! Übers Internet kann dir dabei leider niemand helfen. 

Geh zum Arzt, das darf nicht mehr bluten.

Was möchtest Du wissen?