Blutung bei pille = anzeichen dass man nicht schwanger ist?

5 Antworten

Da es sich hierbei nicht um eine natürliche Periode sondern lediglich eine küsntlich herbeigeführte Abbruchblutung handelt:

Nein

Lg

HelpfulMasked

Vielen dank für die info!
Hab noch ne andere frage: kann ich die pille jetzt wenn ich eine neue packung kriege zwei tage später beginnen, damit ich die mens nicht immer am weekend kriege?
Ich habe bisher 3 monate das elyfem 30 genommen und jetzt ne andere pille gekriegt. Die nehm ich normalerweise am mittwoch zum ersten mal. Muss jetzt eh zusätzlich verhüten wegen umstieg auf andere pille aber hald nur eine woche.
Wie ist das wenn ich sie also zwei tage später nehme?

@Jojozh

Lies die Packungsbeilage.

@Jojozh

Nimm sie lieber früher, die Pause darf nie länger als 7 Tage sein.

Man macht mit der Pille ja einmal im Monat Pause. Dann bekommt man seine Periode.

Das ist normal. Erst wenn sie ausbleibt würde ich mir Gedanken machen.

Mario

Nein.

Unter Einnahme einer Mikropille wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt, während der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Es ist völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

@HelpfulMasked

vielen Dank für die Aufklärung. Aber Schwanger und Blutung passen nicht zusammen.

Mario

@techniker68

vielen Dank für die Aufklärung. Aber Schwanger und Blutung passen nicht zusammen.

Du Ahnungsloser

@HelpfulMasked

Nein wenn dann nur viel schwächer. Ansonsten gibt es keinen Beleg dass bei Pillenschwangerschaften mehr Blutungen auftreten als bei Normalen (beides selten).

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt überhaupt nichts darüber aus ob manschwanger ist oder nicht.  

@HobbyTfz

das bleibt weiter falsch.

@sarah3

Das sind Tatsachen

@HobbyTfz

dafür fehlt immmer noch der wissenschaftliche Beleg. Eine normal starke Blutung heisst quasi sicher nicht schwanger.

In den Beipackzettel steht ja auch Fehler plus Susbleiben —> Test. Ohne Fehler erst nach zweimal Arzt aufsuchen.

daher habe och weiterhin recht.

Nein,die Entzugsblutung hat im gegensatz zu einer echten Menstruation absolut keine Aussagekraft.

Du kannst die Blutung bekommen ohne Schwanger zu sein,aber genau so gut kann trotz Enzugsblutung eine Schwangerschaft vorliegen.

Das ist sonicht richtig.

@sarah3

Das sind Tatsaschen, begreife das endlich

@HobbyTfz

Richtig begreife es endlich.

solange du keine wissenschaftlichen Quellen dafür lieferst, habe ich recht.

dafür fehlt immmer noch der wissenschaftliche Beleg. Eine normal starke Blutung heisst quasi sicher nicht schwanger.

In den Beipackzettel steht ja auch Fehler plus Susbleiben —> Test. Ohne Fehler erst nach zweimal Arzt aufsuchen.

Wenn sie normale Abbruchsblutungsstärke hat ja, wenn es nur eine Schmierblutung ist nein, aber auch dann brauchst du nur bei Einnahmefehlern Angst zu haben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ..............

Eine Ärztin dazu: The short answer is no. Despite all of the claims out there, it isn’t possible to have a period while you’re pregnant. 

Rather, you might experience “spotting” during early pregnancy, which is usually light pink or dark brown in color. 

As a rule of thumb, if there’s enough bleeding to fill a pad or tampon, then it’s a sign you’re probably not pregnant. If you’ve had a positive pregnancy test and are bleeding heavily, seek medical care.

Nein. Ein negativer Schwangerschaftstest
ist ein Anzeichen, dass man nicht schwanger ist.

The short answer is no. Despite all of the claims out there, it isn’t possible to have a period while you’re pregnant. 

Rather, you might experience “spotting” during early pregnancy, which is usually light pink or dark brown in color. 

As a rule of thumb, if there’s enough bleeding to fill a pad or tampon, then it’s a sign you’re probably not pregnant. If you’ve had a positive pregnancy test and are bleeding heavily, seek medical care.

Was möchtest Du wissen?