Blutspucken! nach Kopfverletzung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es nicht aufhört, würde ich möglichst schnell zum Arzt gehen, da es sehr gefährlich werden kann. Nach einem Schlag auf den Kopf würde ich zwar nur Zahnfleischbluten, Zungenbiss oder weitere Blutungen in der Mundhöhle vermuten, doch es gibt auch einige gefährliche Krankheiten mit diesen Symptom: Alkoholismus, Bulimie, Gastritis, Tuberkolose, Syphilis... Zudem kann man bei der Hämatemesis sehr viel Blut verlieren, was eine Notoperation erfordert.

Ich hoffe mal, dass es trotzdem etwas harmloses ist, doch zu einem Arzt solltet ihr auf jeden Fall gehen!

Er sollte auf jeden fall zum Arzt gehen auch wenn es vllt nichts schlimmes ist es könnte aber es könnten auch größere schäden sein.

Ab ins Krankenhaus! Kann sein das durch den Schlag eine Verletzung im Gaumen entstanden ist.

Er sollte lieber mal beim Arzt vorbeischauen. Zur Sicherheit. Das Blut kann auch aus der Nase kommen. Also aus der Nase und dann aus spuckt er es aus dem Mund aus. Aber mit einem Schlag auf den Kopf ist nicht zu spaßen.

NATÜRLICH SOLL ER ZUM ARZT GEHEN!!!!! Es kann immernoch sein, dass er eine schwere Gehirnerschütterung haben könnte und damit ist nicht zu spaßen!!!!

Was möchtest Du wissen?