Blutspenden wie melde ich mich an?

5 Antworten

Geh einfach zur nächsten Blutspendeaktion in deiner Nähe!

Hier kannst du auch mal schauen, wann das ist oder auch auf den Seiten des Roten Kreuzes informieren:

http://www.blutspender.net/home.php

Vor dem Blutspenden solltest du mindestens 2 Liter trinken (Alkoholfrei) und auch ausreichend essen. Ich glaube, das war mit nüchtern gemeint, oder?

Melde dich telefonisch bei deinem nächsten Krankenhaus und frag nach dem Blutspendedienst. Die helfen dir dann weiter.

Blutspendetermine werden in der Zeitung angekündigt, oft auch per Aushang. Außerdem kannst du die Webseite vom Roten Kreuz besuchen, dort müssten ebenfalls die nächsten Termine in deiner Stadt auffindbar sein. Zu guter Letzt werden Blutspenden auch von Krankenhäusern durchgeführt, und ob eines in deiner Nähe dabei ist, kannst du mit einem Anruf dort klären.

Du brauchst vorher nicht zum Arzt zu gehen, denn unmittelbar vor der Spende wirst du von einem interviewt und du wirst kurz untersucht, ob die Spende dir schaden könnte. Falls du eine Infektionskrankheit hast, bist du automatisch von der Blutspende ausgeschlossen, weil das Risiko für die Empfänger zu hoch ist; manche Krankheiten schließen einen ein Leben lang von der Spende aus, HIV zum Beispiel. Auf die bösesten Krankheiten wird das gespendete Blut allerdings untersucht.

Du solltest an dem Tag schon etwas gegessen und getrunken haben, allerdings keinen Alkohol. Wie es mit Kaffee oder Tee aussieht, weiß ich nicht.

Du musst nichts zahlen. Manchmal bekommt man eine geringe Aufwandsentschädigung, beim Roten Kreuz z.B. nicht.

Nachdem das Blut abgezapft wurde, gibt es eine kleine Stärkung (belegte Brötchen, Fruchtsäfte, ...).

Du musst dich nicht anmelden. Einfach rein marschieren und schwere Erkrankungen nicht vergessen anzugeben.

Was möchtest Du wissen?