Blutspende Sperrzeit nach Brasilienurlaub?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat mit den.Krankheiten des Gastlandes zu tun, und mit den Zeiten bis zum Ausbruch oder der Nachweisbarkeit. 4 Wochen wären es für lästige, auch in Europa inzwischen vorkommende Krakheiten wie Westnilvirus, die eher - wenn - rasch ausbrechen (wie Grippe), 4-6 Monate gehen an div. Hepatitis HIV, Malaria (Ansteckung bis Nachweis). Brasilien ist groß, daher die regionalen Unterschiede. Aufgrund der (im Vgl. zur Heimat) anderen berbreiteten Krankheiten, sind eben 4 Wochen minimale Sperre. Brauchst ergo nich mal hingehen.

Soweit ich weiß, sind die vier Wochen die minimale Sperrzeit. Diese Sperrzeit gilt für ganz Brasilien, egal wo du bist. Zur Spende kannst du trotzdem kommen und dich informieren. Blut wirst du erst nach Ablauf der Sperrzeit wieder spenden.

Was möchtest Du wissen?