Bluthochdruck und Durchfall: haben die beiden Krankheiten was miteinander zu tun?

3 Antworten

Nein, normalerweise haben sie nichts miteinander zu tun. Es sei denn, es sind Begleitsymptome einer bestimmten (System-)Erkrankung (z.B. eine Erkrankung des Zentralen Nervensystems, der Muskeln, des Blutes etc.) oder Nebenwirkungen eines Medikaments. Bei einer Überdosierung bzw. Unverträglichkeit von Ginseng z.B. kann beides auftreten.

Kann beides durch Nahrungsmittelintoleranzen ausgelöst werden.

Ich habe unter beidem ne ganze Weile gelitten (Blutdruck jenseits der 160 + "Verdauungsbeschwerden"). Daran schuld war eine Intoleranz gegenüber Laktose sowie tierischen Eiweißen... Solange wie ich darauf verzichte, treten die Beschwerden nicht auf.

Nein, Hypertonie ist eine eigenständige Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems, hat nichts mit Diarrhoe zu tun.

Was möchtest Du wissen?