Blutdruck normal- Puls zu hoch! Woran kann das liegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Puls beschreibt überwiegend qualitativ die mechanischen Auswirkungen von Herzaktionen auf die direkte Umgebung oder deren Fortleitung in entferntere Regionen des Körpers durch das Gefäßsystem.

Der Ruhepuls eines Menschens liegt in der Regel bei 70 Schlägen pro Minute (Normalbereich: 50-90).

Der Maximalpuls wird als Faustformel wie folgt berechnet:

220 − Lebensalter = Maximalpuls

Was tun, wenn der Puls zu hoch ist? Liegt der Ruhepuls eines erwachsenen Menschens höher als der Durchschnitt, kann das verschiedene Ursachen haben. Zunächst muss es gar nicht krankhaft sein. Manchmal ist es auch nur Aufregung. Sollte ein erhöhter Puls nicht nur kurzzeitig sein, spricht man von einer sog. Tachycardie (einer zu schnellen Herzfrequenz). In diesem Fall sollte ein Arzt aufgesucht werden, der u.a. die Möglichkeit hat ein EKG zu erstellen.

Die Ursachen für einen dauerhaft erhöhten Puls sind vielfältig. Starkes Rauchen, mangelnde körperliche und sportliche Betätigung, Blutarmut, Infektionen oder Herzerkrankungen können in Frage kommen. Abgeklärt werden kann das nur mit einem Arzt.


Bei mir gab es dies auch besonders oft! Mein Puls schnellt in die Höhe, wenn ich grosse Aufregungungen, Ärger in konzentrieter Form, Alpträume....habe. Ich bin in Behandlung und nehme 1 Medikament morgens und abends.

Bei mir ist der Blutdruck zu niedrieg und der Puls zu hoch. War beim Arzt, konnte aber nichts finden. Sie hatte mir ein Pulssenkendes Mittel aufgeschrieben. Davon ging der Blutdruck aber noch weiter in den Keller und ich wurde fast ohnmächtig. Nun muss ich halt damit leben. Nur wenn ich Sport treibe, bekomme ich es mit der Angst zu tun, weil der Puls dann noch schneller wird, und der Blutdruck höchstens in den Normalbereich kommt. Wenn man allerdings regelmäßig mäßig trainiert, kann sich das einpegeln. Nicht mal ein Kardiologe konnte mir eine Erklärung geben.

ich bin 57 Jahre jung und habe mit dem Blutdruck zu tun. Ich nehme seit jahren immer morgens eine Candesartan-com. (16 mg/12,5 mg). Seit dem ist mein Blutdruck im Normalbereich aber gerade morgens nach dem Frühstück ist mir schlapp und schwindlig. Nach dem Messen ist der Blutdruck normal aber der Puls zu hoch (bei 110-120). Ich weis da auch nicht weiter. Habe jedes halbe Jahr eine Herzuntersuchung beim Kardiologe. Alles im Normalbereich bekomme ich da zu sagen.

ein Internist soll dich abchecken

Der Puls ist bei manchen Infektionskrankheiten erhöht. Aber vielleicht kann es bei Dir auch sein, dass du vom Laufen zur Apotheke bei der Messung noch einen schnellen Puls hattest.

Was möchtest Du wissen?