Blutdruck 160/120...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gefährliche am zu hohen Blutdruck ist auch, dass man sich -wie Du auch schreibst- nicht schlecht fühlt. Der 2.Wert ist auf jeden Fall zu hoch und lässt Rückschlüsse zu, die Dir Dein Arzt erklären kann. Homöopathie hilft da überhaupt nicht, lass Dir da nix einreden !!!

Homöopathie wirkt bei diesen Werten nicht! Geh morgen zum Arzt und laß Dir Betablocker geben (wenn er das genauso sieht). Aber vermutlich wirst Du erstmal eine 24-Stunden-Messung bekommen.

normal .optimal ist 120:80!! mann schreibst du dir einenmist zusammen du nimmst nichts für, sondern gegen bluthochdruck!lass dir nur zeit mit der behandlung, hochdruck tut ja nicht weh! allerdings sind die folgen unausweichlich und drastischdeinenen homöophatischen komplex kannst du getrost vergessen, bei hochdruck brauchts schon schwere geschütze.und die ein lebenlang.

ja, den diastolische wert ist arg hoch. kann tatsächlich an deine erkältung liegen. einfach beoabachten. ruhen und stress meiden. morgen wieder messen, fallls es höher wird ab zum arzt. und falls du raucher/in bist, eben weniger oder gar kein inhalieren.

nur zur Info: Ich bin seit 2,5 Jahren Nichtraucher ohne Rückfall!!

Ich würde es als hypertensive Krise bezeichnen vorausgesetzt es handelt sich um einen Ruhedruck. Sprich ohne körperliche Anstrengung. Wenn dem so ist, ist dies in der Regel eine Rettungsdienstindikation... Du solltest zeitnah einen Arzt/Notaufnahme aufsuchen, um Ursachenforschung zu betreiben. Der Druck ist kein Kinderspiel...

Was möchtest Du wissen?