Blutabnahme Essen & Trinken?

5 Antworten

Bezüglich Essen kommt es auf die jeweiligen Parameter an, die getestet werden. Trinken sollte man aber auf jeden Fall vor der Blutabnahme - und zwar Wasser (ohne Zusätze). Dudurch werden die Blutwerte der Realität angepaßt. Ansonsten kann sich die Konzentration der Werte erhöhen und u.U. bekommt man unnötigerweise Medikamente verordnet.

Ist unterschiedlich. Einen Tag vor meiber OP im Februar wurde mir Blut abgenommen. Und da wurde mir extra gesagt das ich vorher Frühstücken sollte. Bei meinem Sohn hieß es letztens er muss nüchtern sein. Frag einfach nochmal nach

Gut mache ich danke :)

Das solltest du deinen Arzt zuvor fragen... Es kommt drauf an, was für Werte bestimmt werden sollen. =)

Meistens nicht, das sollte Dir aber der Arzt vorher schon sagen.

Danke :)

Kommt ganz darauf an um was es bei der Blutuntersuchung geht. Beim einfachen kleinen Blutbild muss man in der Regel nicht mehr nüchtern bleiben (Ausnahme Diabetiker). Beim großen Blutbild und Blutabnahmen für spezielle Untersuchungen dagegen schon.

Deshalb immer vorher beim Arzt oder in der Praxis nachfragen.

Was möchtest Du wissen?