Blutabnahme, blauer Fleck stärker als sonst?

 - (Arzt, Blutabnehmen)  - (Arzt, Blutabnehmen)

3 Antworten

Erinnert mich an einen Bluterguss unter der Haut. Würde ich einem Arzt zeigen.

Vielleicht hast du einfach nicht lange genug gedrückt? Wenn du das nicht tust, gelangt das Blut unter die Haut, da der Einstich zu klein ist, um so viel Blut „rauszulassen“.

Vielleicht hat die Schwester auch die Vene noch Mals seitlich gestreift, weshalb da mehr Blut als üblich ist.

(Aber ich bin kein Arzt, sind nur Vermutungen)

tatsächlich hat die Schwester im Januar nicht getroffen und mehrmals gestochert. Das ich zu wenig gedrückt habe, könnte sein... habe nämlich nach 3/4 Minuten aufgehört😅😂

Das ist doch gar nichts. Manche können es nicht und manche haben schlechte Venen.

Sei froh, daß Du nicht so wie ich früher reagierst. Ich wurde als Kind so viel mit Nadeln gepiesackt, das ich bloß eine Nadel sehen brauchte (auch im TV) um viel größer Blutergüsse zu bekommen. Und die gleich mal 4 . Na, des hat sich aber deutlich gebessert, seit ich es schaffe mich zu entspannen und nur au zu denken.

Was möchtest Du wissen?