Blut im Stuhl und dann nicht mehr?

3 Antworten

Ich glaube das ist nur eine Kleinigkeit, das kannst du am Montag dem Arzt mit vortragen. Dafür gibt es einen kleinen Test mit nach Hause, bei dem eventuelles Blut im Stuhl nachgewiesen werden kann. Kleiner Papp-Streifen um etwas Stuhl ins Labor geben zu können.

Gibst du am Folgetag bein Arzt wieder ab, je nach Ergebnis ist alles gut oder weiter untersuchen. Mehrheitlich ist alles gut.

Ich wünsche dir alles Gute

Gruß hardty

Lass mal den Arzt checken, ein Notfall ist es nicht. Hellrot ist aber ein gutes Zeichen. Dann ist die Blutung relativ nah am Darmende. Die meisten gefährlicheren Blutungen wegen Darmkrebs sind meist kaum bis gar nicht sichtbar, da das Blut dann auch verdaut wird und damit nicht mehr rot ist.

Bei Blut im Stuhl immer zum Doc. Wenn du jetzt nicht gerade Deziliter geblutet hast, reicht der Besuch am Montag. Aber nicht vergessen, zu erwähnen!

In den meisten Fällen ist es nur ein kleiner Riss am After. Kann z.B. durch Analsex kommen. Oder du hast Hämorrhoiden.

Da es nicht erneut passiert ist, sehe ich das nicht als Notfall.

Was möchtest Du wissen?