Ist eine Blinddarmreizung im Blut erkennbar?

5 Antworten

Blinddarmreizung? was genau meinst du damit? Normalerweise entzündet er sich. Das ist dann mittels der Blutsenkung auch nachweisbar. Eine Reizung (wie beim Magen?) ist nicht wirklich belegbar. Allerdings weiß ich auch nicht, was man unter Blinddarmreizung verstehen muss, denn der Appendix hat ja keine Schleimhäute.

Hallo! Liegt eine wenn auch nur leichte Entzündung vor dann ja. Das erstellte Blutbild zeigt eine erhöhte Zahl von weißen Blutkörperchen (Leukozytosen) und einiges mehr. Alles Gute.

Ja, die Anzahl der Leukozyten steigt auch bei einer Reizung an. Ist am auffälligsten bei Kindern; bei Erwachsenen, insbesondere bei Senioren kaum noch feststellbar.

Entzündung ja. Reizung nicht

Ja kann man

Was möchtest Du wissen?