Blinddarm - Dauer bis zum Ausbruch?

5 Antworten

Das kann bis zu mehrerem Monaten dauern, bis es zum Bruch kommt. Die ersten Symptome sind Schmerzen in der rechten Bauchunterseite. Die konnen aber teilweise auch ganz vergehen, bevor es wieder nach ein paar Tagen anfängt. Wenn du dich aufrecht auf einen Stuhl setzen kannst, dürfte es keine Blinddarmentzündung sein. Vielleicht hast du einfach Verstopfung?
Gute Besserung, LG, Batman

Ich kann leider nur meine Entzündung schildern...bei mir habe ich davor kaum Bauchschmerzen bemerken können. Als sich der Blinddarm dann jedoch entzündet hatte konnte ich nicht einmal ein T-Shirt ohne starke schmerzen anziehen. Als ich dann am nächsten Tag ins Krankenhaus gefahren bin wurde der Blinddarm ohne Probleme entfernt.

Zu erwähnen ist noch das ich zu dem Zeitpunkt keinen Ausbruch hatte sondern er lediglich entzündet war.

Auf jedenfall wünsche ich dir gute Besserung und das es kein Durchbruch ist...sicherheitshalber würde ich td einen Arzt aufsuchen.

Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Lg Chris

Appendix, Leber und Nieren liegen an völlig unterschiedlichen Stellen...

Dort, wo du den Schmerz beschreibst, liegt auch die Galle... leichter Druckschmerz im Oberbauch könnte auch auf Gallensteine hinweisen.

Genau sagt Dir das ein Arzt nach einer eingehenden Untersuchung.

Meine Glaskugel sagt, dass ein Ausbruch um 17:38 Uhr erfolgt.

Die hat aber keine Ahnung von Medizin, deshalb gehe ich zum Arzt, wenn ich krank bin.

Was möchtest Du wissen?