Bleiben aufgespritzt Lippen eigentlich für immer oder wird das Mateiral nach und nach abgebaut?

4 Antworten

Aufgespritzte Lippen bleiben ein paar Monate, dann ist das Material, meistens Hyaluronsäure, abgebaut. 

Dann heißt es: wieder zum Doc hin und nachspritzen lassen.

Auf Dauer ganz schön teures Hobby.......

Gibt es keine langfristige Lösung mit Eigenfett oder so?

@PeterParker33

Man verwendet Eigenfett wohl für größere Partien und sehr tiefe Falten, aber für die Lippen habe ich das noch nie gehört.

Das mit dem Eigenfett ist auch sehr aufwendig, da muss erst Fett durch Liposuktion entnommen werden, dann wird es aufbereitet und dann erst kann es gespritzt werden. Das lohnt nicht bei den kleinen Mengen.

Die Hyaluronsäure-Spritzen werden gebrauchsfertig gekauft.

@PeterParker33

Keine Ahnung, ob das mit Eigenfett geht....es interessiert mich auch nicht, weil ich sowas nie machen würde. Da wäre mir echt mein Geld zu schade dafür......

Das Material ist Hyaluronsäure, die bleibt nicht für immer. Üblicherweise macht man das etwa alle sechs Monate, manchmal hält es etwas länger.

Nicht Eigenfett?

Nein, das wird abgebaut.

Hallo,

also Lippen werden mit Botox gespritz. Botox ist ein Nervengift, was man auch gegen Schmerzen spritzen kann. Das Gift, auch Botulinumtoxin genannt, wird mit der Zeit von Körper abgebaut und verliert seine Wirkung.

LG Jutta

Botox wird aber nicht in den Lippen gespritzt. Was soll das bringen, Botox ist ein Nervengift, das die Nerven lahmleht und wird gegen Falten verwendet.

@PeterParker33

Doch wird es. Ich musste in meiner Schulzeit ein Referat über das Gift halten und weiß deshalb sehr gut Bescheid. Ja, das Gift wirkt hemmend und verhindert dass Reize weiter geleitet werden. Durch die lähmende Wirkung ,,hängen" die Lippen runter und wirken optisch größer.

@Ichbincool1607

Hey Ichbincool1607

Doch wird es. Ich musste in meiner Schulzeit ein Referat über das Gift halten und weiß deshalb sehr gut Bescheid. Ja, das Gift wirkt hemmend und verhindert dass Reize weiter geleitet werden. Durch die lähmende Wirkung ,,hängen" die Lippen runter und wirken optisch größer.

Um Gottes willen-NEIN. Das hieße ständiges sabbern und nuscheln! 

Auch anatomisch ist das völlig unmöglich! Die Unterlippe würde  die untere Zahnreihe freilegen-die Oberlippe schlabbert drüber? 

Den plastischen Chirurgen möchte ich kennenlernen! Das käme einer Horror-Show gleich. 

Gruß an deine Lehrerin-sie hat ganz offensichtlich während deines Vortrages gepennt. 


@Ichbincool1607

Doof? 😂

Du hast dir das Video scheinbar gar nicht angeguckt, in die Lippen hat sie Hyaluronsäure bekommen und Botox in die Stirn!!

Setzen, sechs!

@Shannon91

Botox kann für alles eine Verwendung finden. Vor allem im Bereich Hemmung gegen die Aktivität der Muskeln. Wieso sehen sonst die meistens Stars so Starr und gequält aus beim Lächeln? Weil sie kaum ihre Muskeln bewegen können und dadurch wird die Entstehung der Falten gemindert. Anscheinend ist deine sechs fehl am Platz. ;)

Was möchtest Du wissen?