Blauer Fleck, immer gleiche Stelle....

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz großer Käse und ein Ammenmärchen. Allenfalls kann es an einer Stelle, an denen es häufig zu Blutergüssen kommt, zu einer bräunlichen Verfärbung wegen des Eisenanteils des ins Gewebe ausgetretenen Blutes kommen.

Son "braunen Fleck" hab ich auch, allerdings schon bevor ich angefangen hab bogen zu schießen. Also liegt es Wahrscheinlich daran, das ich zuwenig Eisen "in mir drin" hab? Der bräunliche Fleck hab ich schon ziemlich lange, hat mich eigentlich nie so richtig interessiert. Aber jetzt i.wie schon....

Erkundige dich doch mal bei deinen Bogenschützen-Kollegen, vielleicht haben die schon mal was davon gehört, denn die könnten doch die gleichen Oberarmprobleme haben.

Danke, auf die einfachsten Dinge kommt man irgendwie nie....

Keine Angst, das ist eine normale Reaktion des Körpers. Nach einer heftigeren körperlichen Einwirkung entsteht ein Hämatom, also Blauer Fleck. Diese werden nur gefährlich, wenn sie von allein entstehen. Das heißt, wenn du dich nicht gestoßen hast oder sonstiges und auf einmal hast du einen oder mehrere Blaue Flecke. Das stimmt dann. Es könnte Krebs sein. Könnte. Also nicht verrûckt machen ;)

oki danke :)

Wer stets und ständig Aspirin oder andere Blutverdünner nimmt, neigt auch zu Hämatomen. Krebs sieht meistens anders aus.

okay, danke.Aspirin hab ich noch nie genommen

Was möchtest Du wissen?