Blasenpflaster auch auf eine offene Wunde (keine Blase)?!

3 Antworten

Nein, solltest du nicht tun, du merkst es ja schon. Es klebt jetzt auf einer offenen Wunde, das ist nicht gut. Mache es ab und lass Luft an die Wunde. Wenn du ersatzweise ein Papiertaschentuch drauftust, würde ich schätzen, dass das ebenfalls in der Wunde klebt.

.... Das musst du selber entscheiden / fühlen.... aber du schreibst ja , dass es sich "unguter" anfühlt als ein normales Pflaster! Dann mach doch - wenn es sein muss - ein normales Pflaster drauf! Ich schwöre bei so etwas immer auf "Luft ranlassen" und auf ein längeres Fußbad!

nein, das macht man, wie du merkst. der kleber reizt die wunde und du wirst viel spass haben, das plaster wieder abzuziehen.

Was möchtest Du wissen?