Bläschen im Rachen?

5 Antworten

Hey Elmanana :) 
Ich Bitte um Hilfe. Ich habe genau das gleiche wie du! Gleiche Symptome, nur ein Bläschen immer an der gleichen Stelle, tut nicht weh und merke ich nur als kleine Blase wenn sie kommt. Kann sie wegkratzen aber kommt nach einiger Zeit wieder.
Dein Kommentar ist von 2012, ich würde mich sehr freuen wenn du mir was darüber erzählen kannst??? ob es weggegangen ist, ob man was dagegen tuhen kann oder ob du halt irgendwas weist denn ich bin ahnungslos???
Ich hatte vor kurzem eine mandel op und habe viel antibiotika bekommen. Könnte es etwas damit zutuhen haben oder liegt es an der Ernährung, Pilz, Zyste oder was? 
Viele Dank und liebe grüße!

Hey Elmanana :) 

Ich Bitte um Hilfe. Ich habe genau das gleiche wie du! Gleiche Symptome, nur ein Bläschen immer an der gleichen Stelle, tut nicht weh und merke ich nur als kleine Blase wenn sie kommt. Kann sie wegkratzen aber kommt nach einiger Zeit wieder.

Dein Kommentar ist von 2012, ich würde mich sehr freuen wenn du mir was darüber erzählen kannst??? ob es weggegangen ist, ob man was dagegen tuhen kann oder ob du halt irgendwas weist denn ich bin ahnungslos???

Ich hatte vor kurzem eine mandel op und habe viel antibiotika bekommen. Könnte es etwas damit zutuhen haben oder liegt es an der Ernährung, Pilz, Zyste oder was? 

Viele Dank und liebe grüße!

Ich hab das aller gleiche wie du!!! Schon zum 2. mal in 4 Wochen. Das erste mal war am Tag als ich aus meinem Thailand Urlaub zurück kam (dachte dann dass ich mir dort irgendwas eingefangen habe, bin zum Arzt, der meinte das geht schon wieder weg :/) und seit heute hab ich das wieder, hab vor 2h eine Kiwi gegessen und zack war da wieder dieses EINE Bläschen an der gleichen Stelle... Vielleicht ist es eine Allergie? Hast du schon die Lösung gegen dein Bläschen gefunden?

Hallo Friedi33,

Ich habe genau das Gleiche! Weist du inzwischen was es war? Was man dagegen machen kann? Woher das kommt? Würde mich sehr freuen wenn ich eine Antwort bekomme!

Vielen Dank im voraus!

Was du schilderst, könnte der Beginn einer Rachenschleimhautentzündung sein. Ich versuche bei solchen Problemen im Hals- und Rachenbereich immer erst mal, mit Salbeitee zu gurgeln - hilft sehr oft. Je nachdem, was es ist. Falls so ein Hausmittel jedoch nichts bewirkt, solltest du zu einem HNO gehen. Vielleicht handelt es sich auch um eine Unverträglichkeit, gegen Lebensmittel oder chemische Zusätze. Davon ist heute im Essen ja reichlich enthalten...bevor du dir Antibiotika verschreiben lässt, sollte sicher sein, dass es sich auch um eine bakterielle Infektion handelt. Solche Entzündungen können auch rein viral sein, dann nützen Antibiotika nichts. Die nützen nur, wenn sich eine bakterielle Infektion dazu gesellt hat. lg

Ich habe genau die gleichen Bläschen im Rachen wie die auf dem Bild!! Und das schon seit einiger Zeit (ca 3 Monate). HNO-Arzt meint, dass er nichts unnormales erkennen kann, doch ich habe ständig so einen tockenen Hals. Weist du was man dagegen machen kann BonaDea74 ??

wäre vllt besser ihre antwort zu kommentieren, statt es als antwort zu schreiben, sonst sieht sie's vllt nicht :D kleiner tipp von mir, geh zu nem andren arzt.

@ElManana

ah hast du ja schon gemacht, erst jetzt gesehn, tschuldige :D

Was möchtest Du wissen?