Bis zu welchem Alter kann ein Schnuller das Gebiss beeinflussen?

3 Antworten

Es wird heute davon ausgegangen, daß vor allem die Ernährung eines Säuglings mit Flaschennahrung ein großer Risikofaktor ist. Die Form der meisten Flaschensauger steht in keinem Verhältnis zum kindlichen Kiefer. Langes saugen an diesen Flaschen begünstigt die Ausbildung von Kieferverformungen.

Ja, auch der Gebrauch von Schnuller kann für das Gebiß des Kindes schädlich sein. Kinder sollten vor dem 3. Lebensjahr auf den Schnuller verzichten, da sonst die Gefahr besteht, einen im Frontzahnbereich "offenen Biß" zu entwickeln. Außerdem kommt es aufgrund der Form der Schnuller oftmals zu Zahnfehlstellungen.

Schnuller sollen nur für einen begrenzten Zeitraum benutzt werden.Gewöhnungseffekt,"Fetischeffekt" zum Trost_> Daumenlutschen.Ab der Ausbildung des Milchgebisses kann ein Nuckel bereits den Grundstein für die Fehlstellung von Zähnen legen.Immer den Schnuller nach der Mahlzeit wegnehmen.Alles Geplärre darf da nix helfen.) Okay?

Danke, aber ich möchte wissen, ob es zu Gebiss Veränderungen kommen kann, wenn man in Jugendlichen alter wieder anfängt zu Nuckeln.

@17sasa17

Eindeutig ja! egal ob mit Nuckel oder Daumenlutschen!

Sobald die Milchzähnchen kommen, ist eine Beeinträchtigung bei kleinen Schnuller-Trägern nicht auszuschließen, als Dauerberuhigungsmittel eignet sich der Schnuller daher nicht - auch wenn er bei herzzerreißenden Schreiattacken oder als Einschlaf-Hilfe gute Dienste leistet.

Weil um den achten Monat herum der Saugreflex langsam verschwindet, endet bei Kindern damit auch die Schnullerphase. Aber auch für alle anderen Kinder ist das Ende des ersten Lebensjahrs eine gute Zeit, weniger zu nuckeln.

Je seltener ein Kind den Schnuller im Alltag braucht, desto leichter entwöhnt es sich später. Am besten gibt man den Sauger noch zum Einschlafen - und gelegentlich als Tröster, wenn’s nicht anders geht. Und auch dann möglichst nur für wenige Minuten. Ablenken lassen sich kleine Schreihälse schließlich auch mit Auf-den-Arm-Nehmen, Kuscheln und Singen.

Mehr Informationen zum Schnuller – und der Schnullerfee gibt es hier http://www.eltern.de/baby/pflege-und-ausstattung/schnuller-baby.html?utm_source=GuteFrageNet&utm_medium=Antwort&utm_campaign=Schnuller_neu

Was möchtest Du wissen?