Bis wieviel Jahren darf man in einer Nachtschicht arbeiten?

2 Antworten

Hanne, geh zum Arzt und lass dir ein Atest ausstellen- aufgrund vom Alter fühlst du dich nicht mehr in der Lage nachtschichten zu machen.... von kollegin zu kollegin....kenne viele ältere Kolleginen die dies gemacht haben, da sie es auch körperlich nicht mehr geschafft haben

Habe vielen Dank, für die Antwort, was anderes bleibt einem wohl nicht übrig. LG. Hanne

jeder ist zum Nachtdienst verpflichtet....ein Attest kann auch "JEDER" bringen.......

wenn das JEDER tun würde mus man den Beruf wechseln...

Berufe ohne Schichtarbeit?

Da ich 3 1/2 Jahre im Sicherheitsbereich im Schichtdienst tätig war und gesundheitlich vor allem mit den Nachtschichten irgendwann gar nicht mehr klar kam, suche ich nun eine Tätigkeit ohne Schichtarbeit oder zumindest mit einer Form der Schichtarbeit die keine Nachtschichten beinhaltet und ( falls das machbar ist ) es auch noch möglich sein lässt ein halbwegs anständiges Privatleben auf die Beine zu stellen.

Als Beispiel für meines letzten Berufes im Schichtdienst:

  • Inkl. Schulung einmal im Monat 8 Tage Früh und 1 Tag frei

  • 7 Tage spät und 1 Tag frei

  • 7 Nächte Nachtschicht und 4 Tage frei ( zum umgewöhnen auf Tag )

Diese Art der Schichtarbeit ging mir nach 3 1/2 Jahren zu sehr an die Substanz, vor allem weil auch häufige Überstunden hinzu kamen sowie dauernde Anrufe ob man einspringen konnte an den wenigen freien Tagen die man hatte und daher suche ich jetzt was mit entweder geregelten Arbeitszeiten oder einer moderater Schichtarbeit. Hab es nämlich mühselig endlich wieder geschafft mir ein solides soziales Umfeld sowie Privatleben aufzubauen ( Hobbys mit eingeschlossen ) und mich von diesem Leben erholt, so das ich mir das jetzt nicht schon wieder alles kaputt machen will. Hätte ja auch nichts gegen gelegentliche Wochenendarbeit, nur halt in ( wenn geregelte Arbeitszeiten heutzutage nicht mehr existieren ) moderater Form und ohne Nachtschicht und mal mehr als nur einem popeligen Wochenende im Monat frei.

Gibt es da eine Liste von solchen Berufen im Internet? Hab mich schon durchgegoogelt, bin aber nicht auf irgendwas wirklich brauchbares gestoßen.

...zur Frage

Notfallsanitäter Bewerbungsschreiben?

hallo, ich brauche noch ein wenig hilfe mit der Bewerbung ich bin mir noch nicht so ganz sicher was die absätze angeht ob das so richtig gegliedert ist und ob ich noch was ausbauen oder kürzer fassen soll / muss

ihr könnt gerne etwas umbauen oder verändern ich bedanke mich schonmal für die hilfe :)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Schon in der 9. Klasse habe ich mir das Ziel gesetzt im Rettungsdienst tätig zu werden. Nach bestandenem Realschulabschluss war mir dies aufgrund meines alters von 16 Jahren leider noch nicht möglich.

Aus diesem Grund habe ich die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Klinikum N........... begonnen, die mir auch viel Spaß bereitet, mich aber dennoch nicht vollständig erfüllt. An der Präklinik reizt mich das abwechslungsreiche Einsatzgeschehen, sich ständig auf neue Situation einstellen zu müssen und Menschen in Notfallsituationen helfen zu können.

Wie sie meinem Lebenslauf entnehmen können bin ich während der Ausbildung auf verschiedenen chirurgischen, inneren und psychiatrischen Station und dem ambulanten Pflegedienst des Klinikums tätig sowie im pflegeheim xyz und der rehaklinik abc und konnte somit schon viel Erfahrungen mit verschiedensten krankheitsbildern, Persönlichkeiten und Gemütszuständen sammeln.

Zu meinen Aufgaben gehören vor allem die Pflege und der Umgang mit Menschen verschiedenen Alters, die Wundversorgung, Vorbereitung und Gabe von Medikamenten und Infusionen, erfassen der Vitalparametern, Arbeiten mit medizinischen Geräten wie EKG oder Monitoring, dem Arzt bei kleinen Eingriffen oder Untersuchungen zu assestieren sowie die Dokumentation der Arbeitsabläufe.

Zu meine Stärken gehören hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität. Ich bin schnelles und selbstständiges Arbeiten gewohnt, sowie das Arbeiten am Wochenende, Feiertagen und im Nachtdienst. Durch die Arbeit in der Klinik und in der Freiwilligen Feuerwehr habe ich gelernt eigenständig aber auch im Team zuverlässig zu arbeiten

In bisher 7 Diensten auf ihrer Wache konnte ich mir schon einen Einblick im Alltag der Rettungsmedizin verschaffen und hoffentlich auch überzeugen.

Zurzeit besitze ich den Führerschein der Klasse B und bin bereit, den erforderlichen Führerschein der Klasse C1 zu erwerben.

Mit freundlichen Grüßen ......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?