Bis Freitag krank geschrieben, darf ich Samstag weg fahren?

5 Antworten

du kannst dich frei bewegen und deinen normalen Tagesablauf machen. Also auch deine Großeltern besuchen. Nur solltest du dich nicht überanstrengen. Falls es dir am Sonntag noch nicht 100% gut geht, suche am Montag den Arzt noch einmal auf. Eine Erkältung sollte man immer richtig auskurieren und das dauert manchmal ein bisschen länger als nur 1 Woche.

Du darfst Dich bei Arbeitsunfähigkeit frei bewegen, wenn Du, selbstredend nicht stationär behandelt werden musst.

Also: fahr los, das ist ok, solange Du verkehrstüchtig bist, und aufgrund Deiner AU nicht am Straßenverkehr teilehmen darfst.

Das scheint mir bei Deiner Beschreibung problemlos.

Du darfst Dich bei AU, ohne ärztlich angeordnete Aufenthaltsbeschränkungen, frei bewegen.

Wir sind ja nicht mehr im 3. Reich!

Fahr langsam und vorsichtig!

Ok danke. Was ist im Falle eines Unfalls auf dem Weg ?
Und was ist falls es mit sonntags doch wieder schlechter geht und ich Montag wieder zum Arzt muss?

@Tobi111222

Unfall auf dem Weg trägt Deine KFZ-Versicherung.

Dann gehst Du am Montag wieder zum Doc und lässt Dich erneut krankschreiben!

Deine Bewegungsfreiheit und Mobilität ist - mit besonderen Ausnahmen - nicht eingeschränkt.

Du kannst ohne Probleme und Bedenken zu Deinen Großeltern fahren.

Selbst wenn diese Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung noch länger andauern würde, dürftest Du Deine Großeltern besuchen, solange es Deiner Gesundheit nicht schaden würde.

Alles Gute

Man wird nicht krank geschrieben, man ist krank.

Der Arzt bescheinigt lediglich eine Arbeitsunfähigkeit, das bedeutet aber nicht, dass man zu Hause bleiben muss. Man darf nur nichts tun, was die Genesung verzögert. Und wo anders darf man natürlich auch nicht arbeiten.

LG.

Du darfst alles tun, was Deiner Genesung nicht schadet. Also könntest Du auch heute schon losfahren, über Nacht dort bleiben und morgen wieder nach Hause fahren.

Was möchtest Du wissen?