Bin ich verrückt oder habe ich irgend ein psychisches Problem?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mich scheint das nur ein Zeichen überdurschnittlicher Intelligenz zu sein. Gerade das du alles hinterfragt ist ein Zeichen dafür. Vielleicht komm dein Gehirn mit dem Überschuss an Intelligenz nicht klar und ist überfordert. Ich bin selber sehr manipulativ und besitze eine gute Menschenkenntnis. Bin allerdings auch kein Psychologe. Hoffe ich konnte dir trotzdem weiterhelfen

Es wurde bei mir mal als ich klein war festgestellt das ich viel weiter bin nur jetzt in der Schule bin ich auch nicht gerade total gut. Ich interessiere mich zwar für viele Sachen nur in der Schule bin ich eher durchschnittlich. Ich weiß das Noten nicht zwingend etwas mit der Intelligenz zu tun haben, nur müsste ich dann nicht trotzdem besser sein?

Einen Test, bei dem man die Diagnose bekommt, man sei ein Psychopath, gibt es nicht. So schlau scheinst du also gar nicht zu sein, der Begriff Psychopath ist dir nur vom Hörensagen geläufig. Dass du etwas verschroben bist, kann schon sein, aber das sind viele Menschen. Und ständig über sich und ihre eigenen Unfägigkeiten kreisen, macht aus einem Pubertierenden noch keinen psychisch Gestörten.

Intelligenz≠Bildung

Ja ich habe das natürlich so mal gehört. Nur habe ich mich im Internet informiert, über Merkmal usw und es gibt Tests. Wenn dann ist es ja auch eine bestimmte Störung und es gibt ja verschiedene Arten. Google einfach. Ich habe ja nicht gesagt das ich mich damit auskenne und das tue ich ja auch nicht nur weil ich mich mal eben im Internet informiert habe. Ich wollte einfach nur wissen was mit mir nicht stimmen könnte und da vieles auf mich zu traf habe ich diesen test gemacht. Und ich wollte nicht überheblich wirken, ich meine nur es kommt mir manchmal so vor als wäre ich intelligenter. Das muss nicht heißen das es so ist, es kann ja sein das ich mir das einbilden und es eben auch zu irgendeiner psychischen Erkrankung gehört. Ich kenne mich mit so etwas nicht aus deswegen wollte ich hier mal nachfragen. Und ich habe extra erwähnt das es schon immer so war bei mir, dh es liegt nicht an der Pubertät.

@Mabuu

Vermutlich trifft das zu, dass es immer schon so bei dir war, aber möglicherweise reflektiertst du es erst neuerdings. Das ist ein Kennzeichen der Pubertät. Und viele denken dann, sie seien anders und nicht normal. Solcherart verunsichert, findet man sich in jeder Beschreibung wieder. Man kann extrovertiert und zugleich introvertiert sein, sensibel und unsensibel, intelligent und dumm. Was immer du liest, es wird dir bekannt vorkommen. Natürlich weiß ich nichts über dich und kann nichts mit Bestimmtheit sagen, außer dass fast jeder in der Pubertät genau die gleichen Sachen denkt, sofern er überhaupt zum Denken neigt. Manche, die dir glücklicher erscheinen wollen, denken nichts. Sie machen einfach ihr Ding.

Ich stehe unter Druck bei geplanten Ereignissen und Verabredungen☹️ (Psychisch)?

Seit geraumer Zeit habe ich das Problem, dass ich mich immer zu etwas gezwungen fühle, was ich selbst plane. Im Sommer habe ich öfter etwas einfach nicht gemacht weil ich mich dazu erpresst gefühlt habe, wenn ich es einen Tag zuvor noch geplant hatte. Manchmal hatte ich das Gefühl dass etwas schlimmes passiert wenn ich zum Beispiel Radfahren gehe. Dann hab ich es auf einen anderen Tag verlegt.
Ich frage im Normalfall auch niemanden ob er an darauf folgenden Tagen Zeit hat, was zu machen weil ich dann unter Druck stehe und mir die Lust deshalb vergeht. Am liebsten würde ich nur noch was mit Leuten machen, wenn ich denjenigen gleich nach dem abmachen sehe.
Schüchtern bin ich überhaupt nicht, eher besserwisserisch, selbstbewusst und sowas.

Das Problem ist nun, dass ich mich gerne mit jemandem fremdes treffen möchte, der Interesse an mir vermutlich hat. Ich finde ihn auch nicht schlecht.

Aber wenn ich zum Beispiel heute etwas für morgen ausmache, dann fühle ich mich wieder unter Druck gesetzt. Und am den Gedanken, etwas machen zu müssen, ist für mich dann auch weniger erfreulich.

Ich weis was der Auslöser ist für diese Störung. Das kann man nicht rückgängig machen, das hat mir jemand angetan, dass ich unter Druck stehe und öfter etwas befürchte.

Was kann ich nun dagegen tun, immer unter Druck zu stehen, wenn ich Erlebnisse plane oder Menschen treffen möchte?

Herzlich grüßt euch Sandra

...zur Frage

Ist das eine Phobie oder etwas anderes?

hi ich bin 15 Jahre alt und möchte wirklich nicht von Menschen angefasst werden also wenn es Freunde sind kann ich es ertragen wenn es eine kurze Umarmung ist oder wenn ich Ihnen etwas überreiche und ich sie dann kurz berühre ist das auch voll in Ordnung aber sobald ich wirklich körperkontakt habe und fremde Sachen anfassen muss wird mir kotzübel mir wird heiß, meine Beine werden weich und mir wird schwindelig. Was mich bei körperkontakt so sehr stört ist das ich nicht weiß was sie vorher berührt haben oder wie viel dreck an ihnen ist. Es kann auch charakterlich sein, wenn sie jemanden mobben oder ähnliches will ich nicht das sie mich berühren es fühlt sich an wie eine Pest die über meinem Körper sich verbreitet. In der Öffentlichkeit tendiere ich auch Handschuhe zu tragen. Anfassen tue ich sowie so nichts was ich nicht sauber gemacht habe.

ich gehe noch zur Schule und bin sehr angewidert von den Jungs die versuchen sich an mich oder andere ranzumachen, lass es auch nur ein Scherz sein. Was mir bei sowas dann immer hilft ist wenn ich mich Wasche. Ich will einfach alles von solchen Menschen runter von meinem Körper haben. Letzens habe ich mich mit meiner Mutter gestritten und sie wollte mich an der Hand festhalten, ich bin weggelaufen und hab angefangen zu weinen, weil ich es nicht wollte und ich es ekelhaft fand. Ich bin ins Bad und habe meine Hände mit einem Desinfektionsmittel so oft gewaschen das jetzt meine Oberseite meiner Hände komplett wund sind und weil ich mich oft so ekelhaft fühle und dann meine Hände oft Wasche können diese auch nicht gut verheilen aber wenn ich aufhöre fühle ich mich wieder ekelhaft :(

wenn ihr schon einmal über sowas gehört habt BITTE schreibt mir. Ich gehe in die Schule und dieses Problem hindert mich stark daran freunde zu finden. Wenn ich es ihnen erklären könnte wieso ich so bin oder wie ich es ändern kann, dann schreibt mir bitte...

dankeachön fürs lesen

-L

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?