Bin ich noch Jungfrau? (Bitte Hilfe)

5 Antworten

Da Jungfrau sein in allgemeinen bedeutet, dass man noch nie Sex hatte, heißt das nein, Jungfrau bist du wohl nicht mehr. 

Wenn man beim ersten Mal aufgeregt oder angespannt ist, ist das natürlich normal und dann kann es vorkommen, dass es mehr wehtut. Wenn man sich entspannen kann, geht es vielleicht leichter. 

Ob das Jungfernhäutchen gerissen ist, kann ich natürlich nicht sagen. Aber das tut es wohl auch nicht immer, manchmal dehnt es sich bloß. 

Am besten probiert ihr es einfach nochmal, macht es euch richtig schön und romantisch. Dann kannst du dich vielleicht besser entspannen und es tut vielleicht nicht so weh. 

Ich würde dir raten, dich mal von deinem Frauenarzt/deiner Frauenärztin beraten zu lassen. Er/sie hat sicher einen Rat für dich. 

Das Jungfernhäutchen sitzt nicht "in der Regel", sondern immer gleich am Scheideneingang, es reißt nur in 1/3 der Fälle (in den restlichen 2/3 dehnt es sich wie ein Rollkragen), und wie das Jungfernhäutchen aussieht ist nicht relevant.

Du hattest Sex, also bist du keine Jungfrau mehr.

Jungfrau bist du nicht mehr, Häutchen hin oder her. Und ob es gerissen ist kann dir hier niemand sagen.

Das kann dir nur ein Frauenarzt nach einer entsprechenden Untersuchung sagen.

Nein, wie soll das denn gehen?

Selbst wenn das Jungfernhäutchen einen kleinen Riss bekommen hätte - das heilt innerhalb weniger Tage, danach ist nichts mehr zu sehen.

Nur das Mädchen selbst weiß, ob sie noch Jungfrau ist.

@Pangaea

Dann muss sie wohl hellsehen können

Man kann das nicht immer wissen vielleicht ist es auch vorher im Sport gerissen 

Dieses Gerücht hält sich hartnäckig, aber mittlerweile wurde schon lange medizinisch bewiesen dass so etwas beim Sport gar nicht passieren kann.

Was möchtest Du wissen?