Bin ich krank oder sooo?

5 Antworten

So geht es im Frühjahr vielen so, das nennt sich meist Frühjahrsmüdigkeit. Der Körper muß sich umstellen, die Sonne und Wärme beanspruchen den Körper anders, auch haben wir dieses Jahr sehr große Temperaturunterschiede, die empfindlichen Menschen mehr zu schaffen machen.

Auch könnte es sein das du dieses Jahr auf irgenwas allerisch reagierst, was vorher noch nie der Fall war. Auf jeden Fall solltest du dich wieder ausgewogener ernähren und viel raus gehen.

Was ich nicht verstehe, wie kommst du auf die Idee Aids zu haben?

Auf jeden Fall machst du auf mich den Eindruck, das du zu sehr auf deine "Krankheiten" fixiert zu sein scheinst, statt mal nach zu forschen, was hat sich verändert, was kannst du ausschließen und wenn dir das zu viel Mühe ist, dann gehe doch endlich mal zum Arzt, bevor du dich noch mehr verrückt machst. Vieles hat vielleicht ganz einfache Erklärungen, doch du siehst gleich was schlimmes, so können Menschen zu Hypochonder werden.

Also ab zum Arzt und abklären lassen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kam wohl dramatischer rüber als es gemeint war haha, aber danke ich werd mal zum Arzt gehen.

An deiner stelle würde ich nicht viel auf Ferndiagnosen geben. Wenn du wirklich angst hast ruf einen Arzt an und vereinbare mit ihn einen Termin denn wenn du 1-2 Monate krank bist dann ist das schon seltsam. Wir sind keine Ärzte. Frag lieber einen Fachmann und sag ihm das du angst hast AIDS zu haben. Umbedingt..

Ich hab keine Angst AIDS zu haben ich hab nur nen joke gemaket, aber klingt schon iwie nach aids oder? Na ja, denke ich frag mal nen Arzt

Seit 1-2 Monaten?

Und was sagt dein Arzt dazu?

Dir ist bewußt, daß hier auf der Seite überwiegend Laien sind, oder?

Mit meinem Arzt habe ich nicht geredet, sollte ich das machen? Will nicht dass er mich für eine Pussy hält

Kommt von der schlechten Ernährung.Zu wenig gesunde Vitamine wie aus Obst,Gem¨se ud so weiter.Und Vitamin D3 Mangel.Iß gesund und mach Sport.

Denkst du echt? Was soll ich jetzt machen? Reicht jeden tag 1 banane? Sport mache ich übrigens bereits.

Mach dir die Mühe und guck selbst auf google was gesunde Ernährung ist.

Allergie lässt deine Nase verstopfen, dadurch schnarchst du nachts, dadurch schläfst du schlechter und dadurch fühlst du dich am Ende elend schlapp.

ICH WILL KEINE POLLENALLERGIE T_T

@Nirubu

Allergiker erkranken sehr viel seltener an Krebs, sieh es doch mal so. ;)

@Kugelflitz

Aber Mädchen stehen nicht auf Allergiker

@Nirubu

Ach quatsch, vernünftigen Mädchen ist das egal. Männer ohne Makel sind doch langweilig.

@Kugelflitz

Aber warum muss mein Makel "Allergirker" sein? Warum kann mein Makel nicht eine coole Narbe sein oder dass ich mal im Knast war wegen Bankraub? Oder so?

@Nirubu

Ich glaube kaum, dass ein Mädel wirklich auf nen Bankräuber steht und wenn doch, solltest du nicht auf diese Mädels stehen. 😅

Als Allergiker bekommst du nicht nur sie Schl.... ab.

Müde, Motivationslos, niedriger Blutdruck! Was tun?

Ich bin oft Müde und Motivationslos, manchmal sogar grundlos traurig. Ich war oft beim Arzt und es liegt nur an meinem sehr niedrigen Blutdruck, wegen dem ich sogar schon oft zusammen geklappt bin und ins Krankenhaus musste. Leider vertrage ich kein Coffein. Eine kleine Tase Tee oder ein Glas Cola geht noch, aber von den Coffeintabletten vom Arzt oder Energiegetränke bekomme ich starke Kopfschmerzen und mit geht es dannach sehr schlecht. Für eine kurze zeit bin ich aber super motiviert und glücklich und fange spontan an alles sauber zu machen, zu lernen usw. Aber die Kopfschmerzen und meine gesundheitliche Verfassung dannach ist mir das nicht Wert. Ernährungsumstellung würde meinen niedrigen Blutdruck nicht helfen da ich keine Mangelerscheinungen habe. Das einzige was dagegen noch helfen würde wäre sport. Das Problem ist das ich zu müde und motivationslos bin und sport dagegen zu machen das ich müde und motivationslos bin... Ein Teufelskreis wie man sehen kann... Hat jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren kann? oder wie es mir leichter fällt mit einem Sport zu beginnen? kennt ich Übungen die man einfach so zuhause machen kann neben bei und die den Blutdruck erhöhen? sobald mein Blutdruck erstmal normal ist, laufe ich so viel herrum und erledige doppelt so viel, vierfach so schnell , sodass ich mich dann genug bewege und meinen blutdruck ein bisschen zuhalten, aber sobald ich morgens aufstehe ist er wieder so niedrig... Hat jemand eine Idee was ich machen kann damit er dauerhaft etwas höher ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?