Bin ich dick & was für eine Diät/Sportart sollte ich machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist nicht dick. Allerdings kann man sich natürlich dick fühlen ohne es zu sein. Wenn es dir hilft kannst du ruhig etwas abnehmen. Hast noch Luft bis du untergewichtig wärst.

Schau mal hier. Es gibt verschiedene Körperformen bei gleichem Gewicht. Das ist nur eine grobe Einteilung den jeder Mensch ist anders. Und jeder Mensch setzt auch an unterschiedlichen Stellen zuerst und schnell Fett an.

Sport ist immer gut. Muskeln sehen immer Ästhetisch aus. Schwimmen passt bei deiner Körperform besonders gut, da du dadurch etwas breitere Schultern bekommst was die Tropfenform ausgleicht. Mach dir keine Sorgen das es Männlich aussehen könnte, bis dahin müsstest du mehrere Jahre hart trainieren.
Bzgl. Motivation und Ernährung musst du etwas finden das dir gefällt und zu dir passt. Schau mal auf youtube.

 - (Gesundheit und Medizin, Sport, Ernährung)

Vielen Dank für deine Antwort. Ja das mit der Ernährung ist so ein Ding, da ist das ungesundere doch schneller und wenn man keine Zeit gerade hat - ist es schon gekauft. ^^ Werde mir das dann demnächst mal vornehmen. Hab gehört, dass kraulen besonders effektiv sein soll, ich kann allerdings nur Brustschwimmen. Denkst du ich muss unbedingt Kraulen bzw. kann ich mir das auch selbst beibringen ohne dabei abzusaufen? ^^

@KpopDovey

Warum schmeckt Pizza und Co auch so gut ;-)
Brustschwimmen ist doch fein. Aber wenn du kraulen willst empfehle ich wieder youtube. Da gibt es Anleitungsvideos für alles.

/4 Kilo sind ok. Ich wiege bei 175 cm als Mann 68 Kilo.

Für die Kilos musst Du weniger Essen. Für die Körperform Sport, am besten 10 Km in der Woche, laufen.

Mario

Danke für deine Antwort :-) Ich habe gelesen, dass man nicht unbedingt weniger Essen soll, sondern halt gesünderes essen und dafür bspw. weniger Kalorien. Denkst du so etwas wäre passend? Ich glaub das kommt ja auch auf die Körperform etc. an.

@KpopDovey

Wenn Du Dich nur von Braten und Sauce ernährst wirst Du natürlich nicht abnehmen... lach..

Ich selber esse aber immer weniger Fleisch, wobei auch ein Schnitzel wenige Kalorien hat. (sollte dann aber nicht paniert sein. ) Naber natürlich darfst Du Dir auch mal so etws reinhauen. Eine Diät macht ein Körper sowieso keine 2 Wochen mit.

Ich habe in einem Jahr 30 kilo von 100 auf 68 Kilo abgenommen Durch "Esse die Hälfte".

Das sind 0,5 Kilo die Woche. Aber Dein Gewicht ist auch ok.

Um Dich mal neidisch zu machen.... Meine Frau wiegt 48 Kilo bei 165 cm. Das Wort Diät kennt sie nicht. Die haut sich abends vor dem Fernseher Chips ohne Ende rein. Schlanker, dann wäre es Magersucht.

Was ich sehr gerne esse ist griechicher Salat mit Zazticki und Schafskäse. Zazicki bestht aus Quark, einige Tropfen Olovenöl, Geriebener Gurke, Salz, Pfeffer. mehr ist das nicht. Davon kannst Du ordentlich reinhauen bis Dir der Magen Platzt.

Aber mit der Zeit, wenn man weniger ist, hat man irgendwann automatisch auch nicht mehr so viel Hunger.

Besorge Dir mal ein griecisches Kochbuch des Verlages "GU". Das war mein erstes Kochbuch. Da koche ich auch immer noch meine meißten Rezepte raus.

Ist 27 Jahre alt.

Das kann nur gesund sein, oder wieso werden so viele Südländer 100?

Mario

Nein du bist nicht dick und Sport ist trotzdem immer gut, probiere es doch mal mit Joggen, in jeder Stadt gibt es Jogging-Gruppen

Hm okay, vielen Dank :-)

Was möchtest Du wissen?